Hauskatze

Die Hauskatze (Felis silvestris catus) ist eine Unterart der Wildkatze und deren Haustierform. Sie ist ein Fleischfresser und zählt zu den beliebtesten Heimtieren.

Umgangssprachlich wird der Begriff „Hauskatze“ für alle Katzen genutzt, die in mehr oder weniger direktem Kontakt mit dem Menschen leben. Die Fachsprache der Züchter und Zuchtverbände schränkt den Begriff Hauskatze auf Tiere mit breiter Vielfalt von Wuchstypen und Fellfarben ein, die keiner bestimmten, durch gezielte und dokumentierte Züchtung entstandenen Katzenrasse angehören.

mehr zu "Hauskatze" in der Wikipedia: Hauskatze

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Colonel Meow stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Colonel Meow war eine Hauskatze, die wegen ihres Aussehens zum Internet-Phänomen wurde. Sie hielt den Guinness-Buch-Rekord für das längste Fell einer Katze.

2011

thumbnail
Geboren: Colonel Meow wird in Seattle, Washington geboren. Colonel Meow war eine Hauskatze, die wegen ihres Aussehens zum Internet-Phänomen wurde. Sie hielt den Guinness-Buch-Rekord für das längste Fell einer Katze.

1948

thumbnail
Geboren: Dennis C. Turner wird in Pennsylvania geboren. Dennis C. Turner ist ein schweizerisch-amerikanischer Biologe. Er erforscht insbesondere die Beziehung des Menschen zur Hauskatze.
thumbnail
Gestorben: Carl Fink (Maler) stirbt in Kassel. Carl Fink war ein deutscher Architektur-, Theater- und Dekorations- sowie Tier- und Pflanzenmaler, Zeichner und Lyriker. Er veröffentlichte Gedichte, Fabeln und mehrere Schriften über die geometrische Konstruktion und Farbgebung des Flachornaments sowie über Das Leben unserer Hauskatze. Aufgrund seiner Katzendarstellungen erhielt er im Alter den Spitznamen „Katzenfinck“.
thumbnail
Geboren: Carl Fink (Maler) wird in Kassel geboren. Carl Fink war ein deutscher Architektur-, Theater- und Dekorations- sowie Tier- und Pflanzenmaler, Zeichner und Lyriker. Er veröffentlichte Gedichte, Fabeln und mehrere Schriften über die geometrische Konstruktion und Farbgebung des Flachornaments sowie über Das Leben unserer Hauskatze. Aufgrund seiner Katzendarstellungen erhielt er im Alter den Spitznamen „Katzenfinck“.

Bücher

1987

thumbnail
Trehesten, Partiet og Gutten: Bilder fra en barndom. Biografie. (Guttorm Hansen)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Ren und Stimpy sind die Hauptfiguren zweier Zeichentrickserien des Kanadiers John Kricfalusi. Ren Höek, ein neurotischer, asthmatischer Chihuahua, und Stimpson „Stimpy“ J. Katzwinkel, ein fetter, einfach strukturierter Kater, irren durch absurde Abenteuer in einer Comic-Welt, deren Stil eine Karikatur des Nordamerikas des mittleren 20. Jahrhunderts ist.

Genre: Comedy
Idee: John Kricfalusi
thumbnail
Serienstart: Red Dwarf ist eine britische Science-Fiction-Serie, die von 1988 bis 1999 lief und von der BBC produziert wurde. In Red Dwarf werden die Abenteuer des Technikers dritter Klasse Dave Lister erzählt, der für drei Millionen Jahre eingefroren war und nun zusammen mit einem Hologramm, einem leicht senilen Bordcomputer und einer Lebensform, die sich aus seiner Katze entwickelt hat, an Bord des riesigen Raumschiffs Red Dwarf das Weltall durchstreift.

Genre: Science-Fiction
Idee: Rob Grant, Doug Naylor

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

thumbnail
Weitere Projekte > Video-Dokumentation: Freddie Mercury: The Great Pretender, eine umfassende US-Dokumentation der Eagle Rock Productions, mit bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen, darunter Konzertmitschnitten, privatem Material, Berichten, Erinnerungen und Anekdoten vieler bekannten Persönlichkeiten an Freddie Mercury als bemerkenswerten großen Musiker, Freund und Hauskatzenbesitzer. Arbeiten an einer Plattenproduktion mit Michael Jackson, wie zum Beispiel dem Duett There Must Be More To Life Than This.Interviews mit Montserrat Caballé und den Queen-Mitgliedern. Unter der Regie von Rhys Thomas ist so eine 107 Minuten lange DVD entstanden, die im deutschsprachigen Raum von dem Filmverleihstudio Edel Germany GmbH herausgebracht wurde. Im deutschen Free-TV wurde die Dokumentation, auf 84 Minuten gekürzt, erstmals am 4. Mai 2013 auf dem Fernsehsender Arte gesendet.

"Hauskatze" in den Nachrichten