Heavy D

Heavy D (* 24. Mai 1967 in Mandeville, Jamaika; † 8. November 2011 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Dwight Errington Myers) war ein US-amerikanischer Rapper, Schauspieler und Sänger. Er wurde in den 1990er Jahren vor allem als Frontmann der Hip-Hop-Band Heavy D & the Boyz bekannt.

mehr zu "Heavy D" in der Wikipedia: Heavy D

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

Film:
thumbnail
Aushilfsgangster (Tower Heist)

2006

Film:
thumbnail
Step Up

2005

Film:
thumbnail
Bones – Die Knochenjägerin (Bones) (Fernsehserie, drei Folgen)

2003

Film:
thumbnail
Black Listed

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Heavy D stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Heavy D, eigentlich Dwight Errington Myers , war ein US-amerikanischer Rapper, Schauspieler und Sänger. Er wurde in den 1990er Jahren vor allem als Frontmann der Hip-Hop-BandHeavy D & the Boyz bekannt.
Geboren:
thumbnail
Heavy D wird in Mandeville, Jamaika geboren. Heavy D, eigentlich Dwight Errington Myers , war ein US-amerikanischer Rapper, Schauspieler und Sänger. Er wurde in den 1990er Jahren vor allem als Frontmann der Hip-Hop-BandHeavy D & the Boyz bekannt.

thumbnail
Heavy D starb im Alter von 44 Jahren. Heavy D wäre heute 51 Jahre alt. Heavy D war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Musik

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
The Track Vault (DJ Earl feat. Heavy D) (32 mp3-Files)

2011

Diskografie > Album:
thumbnail
Heavy D – Love Opus (Stride Entertainment)

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Heavy D – Vibes (Stride Entertainment)

2005

Diskografie > Single > Sonstige Singles:
thumbnail
Never Did it Before

2003

Diskografie > Single > Sonstige Singles:
thumbnail
SupaStar Remix (Montell Jordan feat. Heavy D)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
vier Nominierungen für einen Grammy Award 1992, 1995, 1997 und

1990

Ehrung:
thumbnail
Soul Train Music Award in der Kategorie Best Rap Album für Big Time, weitere Nominierungen 1988, und 1992

"Heavy D" in den Nachrichten