Heiligenstädter Testament

Das Heiligenstädter Testament ist ein Brief des Komponisten Ludwig van Beethoven (1770–1827) an seine Brüder Kaspar Karl und Johann von 1802, in dem er seine Verzweiflung über die fortschreitende Ertaubung und den nahe geglaubten Tod ausdrückte.

mehr zu "Heiligenstädter Testament" in der Wikipedia: Heiligenstädter Testament

Leider keine Ereignisse zu "Heiligenstädter Testament"

"Heiligenstädter Testament" in den Nachrichten