Heiliges Compostelanisches Jahr

Das Heilige Compostelanische Jahr (span. Año Santo Compostelano oder Año Santo Jacobeo, als Kurzform oder Logo auch Xacobeo) wird begangen, wenn der Festtag des Hl. Jakobus (25. Juli) auf einen Sonntag fällt. Das Heilige Jahr ist identisch mit dem entsprechenden Kalenderjahr. Es wird am 31. Dezember des Vorjahres mit der Öffnung einer Heiligen Pforte begonnen. Zu besonderen Anlässen sind zweimal - 1885 und 1938 - außerordentliche Heilige Jahre begangen worden.

mehr zu "Heiliges Compostelanisches Jahr" in der Wikipedia: Heiliges Compostelanisches Jahr

Geschichtliche Entwicklungen > Moderne

2008

thumbnail
Zu bestimmten Anlässen kann ein vollkommener Ablass gewährt werden: so bei den römischen Jubiläen, dem Heiligen Compostelanischen Jahr, beim 20. Weltjugendtag in Köln oder zum 150. Jahrestag der Marienerscheinungen in Lourdes im Jahr

Religion

2010

Religiöse Anlässe:
thumbnail
Heiliges Compostelanisches Jahr

"Heiliges Compostelanisches Jahr" in den Nachrichten