Heinrich Friedrich Francke

Heinrich Friedrich Francke, Pseudonym: J. H. Rausse (* 18. August 1805 in Güstrow; † 12. Juli 1848 in Alexandersbad), war ein deutscher Naturheilkundler, Hydropath (Experte für Wasserheilkunde) und Fachschriftsteller.

mehr zu "Heinrich Friedrich Francke" in der Wikipedia: Heinrich Friedrich Francke

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1847

Werk:
thumbnail
Beschreibung der Wasserheilanstalt Lehsen bei Wittenburg in Meklenburg... Parchim; Ludwigslust

1846

Werk:
thumbnail
Umrisse der Krankheitslehre. Zeitz

1846

Werk:
thumbnail
Beschreibung der von dem Verfasser gegründeten und dirigirten Wasserheilanstalt zu Stuer bei Plau in Mecklenburg. Zeitz

1838

Werk:
thumbnail
Der Stern der Liebe. Zeitz

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Heinrich Friedrich Francke stirbt in Alexandersbad. Heinrich Friedrich Francke , Pseudonym: J. H. Rausse , war ein deutscher Hydropath (Experte für Wasserheilkunde), Heilpraktiker und Fachschriftsteller.
Geboren:
thumbnail
Heinrich Friedrich Francke wird in Güstrow geboren. Heinrich Friedrich Francke , Pseudonym: J. H. Rausse , war ein deutscher Hydropath (Experte für Wasserheilkunde), Heilpraktiker und Fachschriftsteller.

thumbnail
Heinrich Friedrich Francke starb im Alter von 42 Jahren. Heinrich Friedrich Francke war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Heinrich Friedrich Francke" in den Nachrichten