Heinrich I. (Brabant)

Heinrich I., genannt der Mutige (* um 1165; † 5. September 1235 in Köln) war seit 1179 Graf von Brüssel, seit 1183 Herzog von Brabant sowie seit 1190 Graf von Löwen, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothringen. Er war der Sohn von Gottfried III., Graf von Löwen und Brüssel, Landgraf von Brabant, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothringen, und der Margarete von Limburg.

mehr zu "Heinrich I. (Brabant)" in der Wikipedia: Heinrich I. (Brabant)

Nachkommen

1246

thumbnail
Gerhard II. von Wassenberg (??? 1255)

1233

thumbnail
Dietrich von Kleve (* 1214 ??? 1244), Herr von Dinslaken

1225

thumbnail
Wilhelm X. von Clermont (* 1195, ??? 1247), Graf von Auvergne

1224

thumbnail
Florens IV. (* 1210, ??? 1234), Graf von Holland

1220

thumbnail
Wilhelm I. (* 1167, ??? 1223), Graf von Holland

"Heinrich I. (Brabant)" in den Nachrichten