Heinz Friedel

Heinz Friedel (* 16. August 1919 in Kaiserslautern; † 27. Mai 2009 ebenda) war ein deutscher Heimatforscher, Historiker, Archivar und Autor. Er lebte und arbeitete in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz).

mehr zu "Heinz Friedel" in der Wikipedia: Heinz Friedel

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1989

thumbnail
Werk: Deutsch-französisches Grenzland. Landschaft und Geschichte vom Rhein bis zur Mosel. Mit Zeichnungen von Marcel Dolibois. Arbogast, Otterbach (Pfalz)

1989

thumbnail
Werk: zusammen mit Wilhelm Busser: Der Reichswald bei Kaiserslautern. 150 Jahre. Vergleich und Reglement für die reichswaldberechtigten Gemeinden. Hrsg.: Reichswaldgenossenschaft Kaiserslautern. Paqué, Ramstein-Miesenbach

1987

thumbnail
Werk: Caesar, Kelten, Kaiserslautern. Wanderungen zur Vor- und Frühgeschichte in und um den Pfälzerwald begleitet durch Caesars Kommentarien zum Gallischen Krieg. Mit Zeichnungen von Marcel Dolibois. Arbogast, Otterbach

1984

thumbnail
Werk: Hohenecken. Geschlecht - Burg – Dorf. Ein Beitrag zur Stadtgeschichte. Roch, Kaiserslautern

1983

thumbnail
Werk: Siegelbach 1233 –. Roch, Kaiserslautern

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Heinz Friedel stirbt in Kaiserslautern. Heinz Friedel war ein deutscher Heimatforscher, Historiker, Archivar und Autor. Er lebte und arbeitete in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz).
Geboren:
thumbnail
Heinz Friedel wird in Kaiserslautern geboren. Heinz Friedel war ein deutscher Heimatforscher, Historiker, Archivar und Autor. Er lebte und arbeitete in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz).

thumbnail
Heinz Friedel starb im Alter von 89 Jahren. Heinz Friedel wäre heute 98 Jahre alt. Heinz Friedel war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Heinz Friedel" in den Nachrichten