Hendrik Antoon Lorentz

Hendrik Antoon Lorentz (* 18. Juli 1853 in Arnhem; † 4. Februar 1928 in Haarlem) war ein niederländischer Mathematiker und Physiker. Lorentz legte die mathematischen Grundlagen, auf denen die spezielle Relativitätstheorie Albert Einsteins aufgebaut wurde. Begriffe wie Lorentz-Kraft und Lorentz-Transformation wurden nach ihm benannt.

Aufgrund der Ähnlichkeit des Namens wird er in Fragen der Benennung häufig mit dem dänischen Physiker Ludvig Lorenz verwechselt, nach dem beispielsweise die Lorenz-Eichung und die Lorenz-Mie-Theorie benannt wurden. Der Lorenz-Attraktor ist nach dem amerikanischen Meteorologen Edward N. Lorenz benannt.

mehr zu "Hendrik Antoon Lorentz" in der Wikipedia: Hendrik Antoon Lorentz

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hendrik Antoon Lorentz stirbt in Haarlem. Hendrik Antoon Lorentz war ein niederländischer Mathematiker und Physiker. Lorentz legte die mathematischen Grundlagen, auf denen die spezielle Relativitätstheorie Albert Einsteins aufgebaut wurde. Begriffe wie Lorentz-Kraft und Lorentz-Transformation wurden nach ihm benannt.
thumbnail
Geboren: Hendrik Antoon Lorentz wird in Arnhem geboren. Hendrik Antoon Lorentz war ein niederländischer Mathematiker und Physiker. Lorentz legte die mathematischen Grundlagen, auf denen die spezielle Relativitätstheorie Albert Einsteins aufgebaut wurde. Begriffe wie Lorentz-Kraft und Lorentz-Transformation wurden nach ihm benannt.

thumbnail
Hendrik Antoon Lorentz starb im Alter von 74 Jahren. Hendrik Antoon Lorentz war im Sternzeichen Krebs geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werke:
thumbnail
Anne J. Kox (Herausgeber): The Scientific Correspondence of H.A. Lorentz, Band 1, Springer Verlag

1939

Werke:
thumbnail
Collected Papers, 9 Bände, Den Haag, Nijhoff 1934

1929

Werk:
thumbnail
Lorentz, Hendrik Antoon: Die Relativitätstheorie für gleichförmige Translationen. In: Vorlesungen über theoretische Physik an der Universität (1910–1912) Leiden., 4. Akad. Verl.-Ges, Leipzig

1929

Werke:
thumbnail
Band 3: Äthertheorien und -modelle

1928

Werke:
thumbnail
Band 2: Kinetische Probleme

Wissenschaft & Technik

thumbnail
3. November: Die vom belgischen Großindustriellen und Amateurforscher Ernest Solvay organisierte erste Solvay-Konferenz mit dem Thema Theorie der Strahlung und Quanten wird unter dem Vorsitz von Hendrik Antoon Lorentz in Brüssel abgehalten.

"Hendrik Antoon Lorentz" in den Nachrichten