Hendrik Wüst

Hendrik Josef Wüst (* 19. Juli 1975 in Rhede, Westfalen) ist ein deutscher Politiker (CDU) und seit dem 30. Juni 2017 Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen.

mehr zu "Hendrik Wüst" in der Wikipedia: Hendrik Wüst

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Hendrik Wüst wird in Rhede, Westfalen geboren. Hendrik Josef Wüst ist ein deutscher Politiker (CDU).

thumbnail
Hendrik Wüst ist heute 42 Jahre alt. Hendrik Wüst ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Düsseldorf/Deutschland: In der Affäre um umstrittene Sponsorenbriefe der nordrhein-westfälischen CDU tritt der Landes-Generalsekretär Hendrik Wüst zurück.
thumbnail
Düsseldorf/Nordrhein-Westfalen: Hendrik Wüst, Generalsekretär der CDU des Bundeslandes, räumt Widerstand der Parteibasis gegen die Vereinbarung der schwarz-gelben Landesregierung ein, dass bei der nächsten Landtagswahl 2009 die Wahl von Stadt- und Kreisräten von der Direktwahl von Landräten und Oberbürgermeistern abgekoppelt werden soll. Außerdem sollten demnach die Amtsperiode von Landräten und Oberbürgermeistern von fünf auf acht Jahre verlängert werden. Wüst selbst favorisiert das neue Modell, da er sich dadurch einen strategischen Vorteil gegenüber der FDP erhofft, weil sich das bürgerliche Lager auf nur einen Kandidaten einige.

"Hendrik Wüst" in den Nachrichten