Hendrik van der Noot

Hendrik Karel Nicolaas van der Noot (auch Noodt, frz. Henri-Charles-Nicolas; dt. auch Heinrich Karl Nikolaus; * 7. Januar 1731 oder 1750 in Brüssel; † 12. Januar 1827 in Strombeek bei Grimbergen) war ein belgischer Rechtsanwalt und Politiker. Er spielte eine wichtige Rolle in der Brabanter Revolution.

mehr zu "Hendrik van der Noot" in der Wikipedia: Hendrik van der Noot

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Nach der Brabanter Revolution deklariert Hendrik van der Noot auf dem Gebiet der österreichischen Niederlande die Vereinigten Belgischen Staaten. Doch schon am 2. Dezember des Jahres wird das Land durch eingerückte Truppen wieder österreichisch.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hendrik van der Noot stirbt in Strombeek bei Grimbergen. Hendrik Karel Nicolaas van der Noot war ein belgischer Rechtsanwalt und Politiker. Er spielte eine wichtige Rolle in der Brabanter Revolution.
Geboren:
thumbnail
Hendrik van der Noot wird oder 1750 in Brüssel geboren. Hendrik Karel Nicolaas van der Noot war ein belgischer Rechtsanwalt und Politiker. Er spielte eine wichtige Rolle in der Brabanter Revolution.

thumbnail
Hendrik van der Noot starb im Alter von 96 Jahren. Hendrik van der Noot war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Hendrik van der Noot" in den Nachrichten