Henri Deterding

Sir Henri Wilhelm August Deterding, KBE (* 19. April 1866 in Amsterdam; † 4. Februar 1939 in St. Moritz) war ein niederländischer Industrieller. Als Hauptaktionär des Shell-Konzerns war er zu seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt.

mehr zu "Henri Deterding" in der Wikipedia: Henri Deterding

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Henri Deterding stirbt in St. Moritz. Sir Henri Wilhelm August Deterding, KBE war ein niederländischer Industrieller, Gründer und Hauptaktionär des Shell-Konzerns und in seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt. Bis zu seiner Pensionierung Ende 1936 war er zudem als Geschäftsführer des Konzerns tätig.
thumbnail
Geboren: Henri Deterding wird in Amsterdam geboren. Sir Henri Wilhelm August Deterding, KBE war ein niederländischer Industrieller, Gründer und Hauptaktionär des Shell-Konzerns und in seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt. Bis zu seiner Pensionierung Ende 1936 war er zudem als Geschäftsführer des Konzerns tätig.

thumbnail
Henri Deterding starb im Alter von 72 Jahren. Henri Deterding war im Sternzeichen Widder geboren.

Finanzielle Unterstützung des Nationalsozialismus

1937

thumbnail
spendete er 10 Millionen holländischer Gulden an Hitler. Im selben Jahr spendete Deterding dem deutschen Winterhilfswerk 40 Millionen Reichsmark. Joseph Goebbels notierte dazu am 12. Januar in seinem Tagebuch

1936

thumbnail
erwarb Deterding das Rittergut Dobbin-Linstow bei Krakow am See in Mecklenburg. Sein persönlicher Freund, der Direktor der Deutschen Bank Emil Georg von Stauß, hatte sein Gut in unmittelbarer Nachbarschaft.

1926

thumbnail
und 1927 fanden in London unter der Ägide von Deterding Konferenzen statt, auf denen die Pläne des Industriellen Arnold Rechberg und des Generals Max Hoffmann, einen antisowjetischen Feldzug zu führen, beraten wurden.

1922

thumbnail
gründete er die Internationale Gruppe der Ölgesellschaften in Russland und engagierte er den Leiter des englischen Militärspionagedienstes George MacDonogh als politischen Berater. Sein Verbindungsmann zur SA war der internationale Spion Georg Bell.

"Henri Deterding" in den Nachrichten