Henrik Helge

Henrik Helge (* 1947) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor.

Nach abgebrochenem Studium der Germanistik und Geschichte besuchte er die Schauspielklasse der Frankfurter Hochschule für Musik u. Darstellende Kunst. Danach folgten 1972 zwei Jahre als Schauspieler und Regieassistent am Stadttheater Luzern. 1974 ging er ans Rheinische Landestheater Neuss, kündigte dort nach drei Jahren, um als freischaffender Schauspieler, Regisseur und Autor zu arbeiten. 1985 gründete Helge in Hanau die "Brüder Grimm Märchenfestspiele", die er 7 Spielzeiten lang leitete. Als Schauspieler und/oder Regisseur viele Gastauftritte bei Komödie Düsseldorf, Theater an der Luegallee Düsseldorf, Komödie Frankfurt, Theater im Zoo Frankfurt, Oper Frankfurt, Volkstheater Frankfurt, Städtische Bühnen Münster, Festspiele Bad Hersfeld, Festspiele Bad Gandersheim, Tourneen und andere. Autor von 8 Theaterstücken, unter anderen "Wohin? Nach Hollywood!", "Fiffi, der grüne Elefant" (Auch als Hörspiel auf CD erschienen), "Froschkönig", "Bärenhäuter" u. a. Dazu kommen Kurzhörspiele und Texte für Funk, Fernsehen und Werbung, sowie viele Synchronbücher, hauptsächlich für amerikanische Filme, und Stückbearbeitungen fürs Theater.

mehr zu "Henrik Helge" in der Wikipedia: Henrik Helge

Geboren & Gestorben

1947

Geboren:
thumbnail
Henrik Helge wird geboren. Henrik Helge ist ein deutscher Schauspieler.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

thumbnail
Film: Geisterjäger John Sinclair: Die Dämonenhochzeit ist ein von RTL produzierter TV-Horror-Film aus dem Jahr 1997. Er basiert auf der Heftromanserie Geisterjäger John Sinclair. RTL strahlte den Film erstmal am 13. April 1997 aus.

Stab:
Regie: Klaus Knoesel
Drehbuch: Christoph Gottwald
Produktion: John de Mol Martin Zimmermann
Musik: Tom Dokoupil Detlef Schmitz
Kamera: Ekkehart Pollack
Schnitt: Vera Burnus

Besetzung: Florian Fitz, Jophi Ries, Tabea Tiesler, Constanze Pröbster, Thierry van Werveke, Utz Krause, Nicole Belstler-Boettcher, Katja Giammona, Ania Rudy, Holger Petzold, Anja Beatrice Kaul, H.P. Kind, Henrik Helge, George Inci, Peter Fitz, Stefan Krause

"Henrik Helge" in den Nachrichten