Henry Moore

Henry Moore (* 30. Juli 1898 in Castleford, Yorkshire; † 31. August 1986 in Much Hadham, Hertfordshire) war ein englischer Bildhauer und Zeichner.

Moore ist bekannt für seine großen, abstrakten Skulpturen, die weltweit ausgestellt sind. Die Arbeiten sind meist Abstraktionen des menschlichen Körpers, typischerweise als „Mutter und Kind“ oder als „ruhende Figur“. Von einer kurzen Periode in den 1950er Jahren abgesehen, in der Moore Familiengruppen schuf, stellt Moore überwiegend Frauenfiguren dar.

mehr zu "Henry Moore" in der Wikipedia: Henry Moore

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1978

Chronologie seines Lebens im Überblick:
thumbnail
Henry Moore-Skulpturzentrum in Toronto wird eröffnet mit mehr als 500 Arbeiten.

1976

Chronologie seines Lebens im Überblick:
thumbnail
Ehrenbürger von Mailand

1968

Chronologie seines Lebens im Überblick:
thumbnail
verstärkt graphische Arbeiten (über 260 Lithographien, darunter die Serie „Elefantenschädel“, „Auden“, „Stonehenge“) und Erhalt des Erasmuspreises.

1959

Chronologie seines Lebens im Überblick:
thumbnail
Ehrendoktor in Cambridge

1958

Chronologie seines Lebens im Überblick:
thumbnail
Ehrendoktor der Harvard University

Kunst & Kultur

1986

Galerie:
thumbnail
Large Butterfly (Großer Schmetterling) - vor der Kongresshalle in Berlin

1979

Galerie:
thumbnail
Large Two Forms - Bonn - ehemaliges Bundeskanzleramt

1975

Galerie:
thumbnail
Der Goslarer Krieger - Goslar, Kaiserpfalz

1973

Galerie:
thumbnail
Hill Arches , Karlsplatz, Wien

1971

Galerie:
thumbnail
Oval with Points - Princeton University

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Henry Moore stirbt in Much Hadham, Hertfordshire. Henry Moore war ein englischer Bildhauer und Zeichner.
Geboren:
thumbnail
Henry Moore wird in Castleford, Yorkshire geboren. Henry Moore war ein englischer Bildhauer und Zeichner.

thumbnail
Henry Moore starb im Alter von 88 Jahren. Henry Moore wäre heute 119 Jahre alt. Henry Moore war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Henry Moore" in den Nachrichten