Herbert Grabert

Herbert Grabert (* 17. Januar 1901 in Lichtenberg bei Berlin; † 2. August 1978 in Tübingen; Pseudonym: Hugo Backhaus) war ein deutscher Theologe und Publizist. Er war Gründer und langjähriger Leiter des rechtsextremenGrabert-Verlages.

mehr zu "Herbert Grabert" in der Wikipedia: Herbert Grabert

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1966

thumbnail
Werk: Sieger und Besiegte. Der deutsche Nationalismus nach 1945. Verlag der Deutschen Hochschullehrer-Zeitung, Tübingen

1939

thumbnail
Werk: Der Glaube des deutschen Bauerntums. Eine weltanschauungskundliche und glaubensgeschichtliche Untersuchung. Bd 1. Georg Truckenmüller Verlag, Stuttgart und Berlin

1937

thumbnail
Werk: Krise und Aufgabe des völkischen Glaubens. Nordischer Verlag Precht, Berlin

1936

thumbnail
Werk: Der protestantische Auftrag des deutschen Volkes. Grundzüge der deutschen Glaubensgeschichte von Luther bis Hauer. Georg Truckenmüller Verlag, Stuttgart und Berlin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Herbert Grabert stirbt in Tübingen. Herbert Grabert war ein deutscher Theologe und Publizist. Er war Gründer und langjähriger Leiter des rechtsextremen Grabert-Verlages.
Geboren:
thumbnail
Herbert Grabert wird in Lichtenberg bei Berlin geboren. Herbert Grabert war ein deutscher Theologe und Publizist. Er war Gründer und langjähriger Leiter des rechtsextremen Grabert-Verlages.

thumbnail
Herbert Grabert starb im Alter von 77 Jahren. Herbert Grabert wäre heute 117 Jahre alt. Herbert Grabert war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Herbert Grabert" in den Nachrichten