Herrsching am Ammersee

Herrsching am Ammersee (amtlich: Herrsching a.Ammersee) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg.

mehr zu "Herrsching am Ammersee" in der Wikipedia: Herrsching am Ammersee

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lisl Kreuz stirbt in Herrsching am Ammersee. Lisl Kreuz geb. Hacker war eine deutsche Malerin und Philanthropin. Sie war Gründungsmitglied des Künstlerkreises Ammersee, bei dem sie regelmäßig ausstellte.
thumbnail
Gestorben: Eberhard Puntsch stirbt in Herrsching am Ammersee. Eberhard Puntsch war ein deutscher Sachbuchautor und bayerischer Landespolitiker der FDP. Er war von 1978 bis 1982 Abgeordneter des Bayerischen Landtags. Einem breiten Publikum ist er vor allem durch sein weit verbreitetes Zitatenhandbuch (erstmals 1965) bekannt geworden.
thumbnail
Gestorben: Kurt Ackermann stirbt in Herrsching am Ammersee. Kurt Ackermann war ein deutscher Architekt.
thumbnail
Gestorben: Otto Schnitzenbaumer stirbt in Herrsching. Otto Schnitzenbaumer war ein deutscher Immobilienunternehmer.
thumbnail
Gestorben: Horst Fuhrmann stirbt in Herrsching am Ammersee. Horst Fuhrmann war ein deutscher Historiker, der die Geschichte des frühen und hohen Mittelalters erforschte. Fuhrmann bekleidete Lehrstühle für Mittelalterliche Geschichte an den Universitäten Tübingen (1962–1971) und Regensburg (1971–1992). Von 1971 bis 1994 war er Präsident der Monumenta Germaniae Historica, des bedeutendsten Instituts, das sich der Erforschung des Mittelalters und der Edition mittelalterlicher Quellen widmet. Von 1992 bis 1997 war er auch Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Fuhrmanns Hauptarbeitsschwerpunkt waren die Fälschungen im Mittelalter. In späten Lebensjahren erforschte Fuhrmann seine Heimat Schlesien. Mit seinen Büchern Einladung ins Mittelalter (1987), Die Päpste (1998) und Überall ist Mittelalter (2002) versuchte er das Mittelalter einem breiteren Publikum näherzubringen.

Frankenreich / Italien

776 n. Chr.

thumbnail
Erstmalige urkundliche Erwähnung von Baierbrunn, Donnstetten, Herrsching am Ammersee, Kandern, Neuhof an der Zenn, Ober-Flörsheim, Pullach, Rudolstadt, Talheim, Vilshofen an der Donau und Westhausen (bei Hildburghausen).

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1946

Gründung:
thumbnail
HEINE Optotechnik ist ein weltweit operierender Hersteller von medizinischen und technischen Diagnostikinstrumenten. Gegründet wurde die Firma 1946 von dem deutschen Physiker Helmut A. Heine und befindet sich seitdem im Familienbesitz. Firmensitz ist Herrsching am Ammersee, südwestlich von München gelegen.

Kunst & Kultur

2002

Ausstellung:
thumbnail
Herrsching am Ammersee, Galerie der Bildungsstätte des Bayerischen Bauernverbandes (Hans Neubert)

Bekannte Persönlichkeiten

2008

thumbnail
Ruth Paulig (* 1949), Mitgründerin der Partei die Grünen in Bayern 1979, Abgeordnete der Grünen im Bayerischen Landtag 1986–1994, 1998 bis

2008

thumbnail
Ruth Paulig (* 1949), Mitgründerin der Partei die Grünen in Bayern 1979, Abgeordnete der Grünen im Bayerischen Landtag 1986-1994, 1998 bis

"Herrsching am Ammersee" in den Nachrichten