Herzogtum

Herzogtum, lat. ducatus, ist der stammesbezogene bzw. territoriale Amts- und Herrschaftsbereich eines Herzogs.

mehr zu "Herzogtum" in der Wikipedia: Herzogtum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg II. (Sachsen-Meiningen) stirbt in Bad Wildungen. Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen, war regierender Herzog von Sachsen-Meiningen, Reformator und Förderer der Theaterkunst, Theaterleiter, Regisseur, Bühnenbildner, Kulturpolitiker und ein Förderer der Musik, auch bekannt als „Theaterherzog“. Georg II. war aber auch ein großer Reformator der Politik in seinem Herzogtum.
thumbnail
Gestorben: Eduard Degener stirbt in San Antonio, Texas, USA. Eduard Degener, in den USA ab 1850 auch Edward Degener genannt, war ein deutsch-amerikanischer Politiker, Abgeordneter im HerzogtumAnhalt-Dessau und Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus (1869–1871); außerdem war er Farmer und Lebensmittel-Großhändler.
thumbnail
Geboren: Georg II. (Sachsen-Meiningen) wird in Meiningen geboren. Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen, war regierender Herzog von Sachsen-Meiningen, Reformator und Förderer der Theaterkunst, Theaterleiter, Regisseur, Bühnenbildner, Kulturpolitiker und ein Förderer der Musik, auch bekannt als „Theaterherzog“. Georg II. war aber auch ein großer Reformator der Politik in seinem Herzogtum.

1824

thumbnail
Geboren: Elise Blenker wird in Köthen, Herzogtum Anhalt-Köthen, Deutscher Bund geboren. Elise Blenker war die Frau des deutschen Offiziers und Revolutionärs der Jahre 1848/1849 Ludwig Blenker, die sich an verschiedenen Aktionen der Revoluzzer aktiv beteiligte.

1810

thumbnail
Geboren: Ottmar von Behr wird im HerzogtumAnhalt-Köthen geboren. Ottmar Baron von Behr, in den USA nur Ottmar Behr genannt war ein deutscher Farmer und Schafzüchter, Meteorologe und Naturforscher.

Politik & Weltgeschehen

1354

thumbnail
13. März: Die Grafschaft Luxemburg wird zum Herzogtum erhoben. Wenzel I. wird erster Herzog Luxemburgs.

555 n. Chr.

thumbnail
um 555: Ein „dux“ Garibald I. wird für 555 von Gregor von Tours als „Einer des …“ fränkischen Königs Chlothar I. erwähnt. In langobardischer Überlieferung wird er als Herzog der Bayern genannt. Bayerische Geschichtsschreibung ordnet ihn der Dynastie der Agilolfinger im Stammesherzogtum der Bayern zu.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Die bisherige Grafschaft Württemberg wird auf dem Reichstag zu Worms vom römisch-deutschen König Maximilian I. zum Herzogtum erhoben. Der bisherige Graf Eberhard V. wird als Eberhard I. erster Herzog.

1180

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Die Markgrafschaft Steiermark scheidet aus dem bayerischen Gebiet aus und wird zum Herzogtum erhoben. Ottokar IV. aus dem Geschlecht der Traungauer wird erster Herzog der Steiermark.

Herzogtümer im Deutschen Bund und im Deutschen Reich

1863

thumbnail
Anhaltische Herzogtümer, vereint als Herzogtum Anhalt

Sonstige Beispiele weiterer Herzogtümer

Europa

1720

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Das Königreich Sardinien-Piemont entsteht aus dem HerzogtumSavoyen-Piemont durch einen Tausch Sizilien gegen Sardinien (mit Habsburg). Viktor Amadeus II. wird König von Sardinien.

1495

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Europa: Durch den Münsinger Vertrag vom 14. Dezember werden die beiden Teile, in die die Grafschaft Württemberg seit dem Nürtinger Vertrag von 1442 zerfallen ist, wiedervereinigt. Die Erbstreitigkeiten zwischen dem Uracher und dem Stuttgarter Teil werden damit nach 40 Jahren beigelegt. Der in Urach residierende Graf Eberhard V. im Bart, übernimmt die Regierung des Landes und verlegt die Residenz nach Stuttgart, die Hauptstadt des anderen Landesteils. Die Erbfolge wird auf den amtierenden Grafen im Stuttgarter Landesteil Eberhard VI. festgelegt. Mit dem Vertrag, der unter Beteiligung von Vertretern der württembergischen Landstände ausgehandelt wird, werden die Unteilbarkeit des Landes und die Primogenitur in Württemberg rechtsverbindlich festgelegt. Der Münsinger Vertrag verhindert die Zersplitterung Württembergs und schafft so eine wichtige Voraussetzung für die Erhebung Württembergs zum Herzogtum im Jahr (1482)
thumbnail
Savoyen wird zum Herzogtum, als Kaiser Sigismund den Grafen Amadeus VIII., den Friedfertigen in den Stand des Herzogs erhebt.

1337

thumbnail
Edward of Woodstock wird erster Herzog von Cornwall. Es ist das erste Herzogtum in England.

"Herzogtum" in den Nachrichten