Hessen-Nassau

Die preußische ProvinzHessen-Nassau entstand 1868 aus den 1866 von Preußen annektierten Ländern Kurhessen und Nassau, dem ehemaligen Hessen-Homburg sowie den Kreisen Biedenkopf (Hessisches Hinterland) und Vöhl des Großherzogtums Hessen, der Freien Stadt Frankfurt und den bayerischen Bezirken Gersfeld und Orb. Sie umfasste den nördlichen und mittleren Teil des heutigen Landes Hessen, in den mit Oberhessen eine Provinz des Großherzogtums Hessen (Hessen-Darmstadt) eingelagert war. Ferner gehörten zu Hessen-Nassau Teile der heutigen Länder Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Thüringen. Die Provinz bestand bis 1944. Die größten Städte waren Frankfurt am Main, die Provinzhauptstadt Kassel und Wiesbaden.

mehr zu "Hessen-Nassau" in der Wikipedia: Hessen-Nassau

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Philipp von Hessen (Politiker) stirbt in Rom. Philipp Prinz von Hessen war ein Prinz aus dem Hause Hessen-Kassel und als nationalsozialistischer Politiker Oberpräsident der preußischen Provinz Hessen-Nassau. Da seine beiden älteren Brüder im Ersten Weltkrieg gefallen waren, wurde er nach dem Tod seines Vaters 1940 Chef der Linie Hessen-Kassel und nannte sich der Tradition der Familie gemäß Landgraf von Hessen.
thumbnail
Gestorben: Johann Ruhl stirbt in Frankfurt am Main. Johann Ruhl war ein deutscher Politiker in Hessen-Nassau (Reichspartei des deutschen Mittelstandes, Wirtschaftliche Vereinigung) und Abgeordneter des Reichstags in der Weimarer Republik.

1957

thumbnail
Gestorben: Ernst Beckmann (Verwaltungsjurist) stirbt in Marburg/Lahn. Ernst Beckmann war ein deutscher Verwaltungsjurist und Oberpräsident der preußischen Provinz Hessen-Nassau als Mitglied der NSDAP.
thumbnail
Gestorben: Heinrich Roth (Politiker) stirbt in Montabaur. Heinrich Roth war ein nassauischerPolitiker (Zentrum), Bürgermeister und Landrat und ehemaliger Abgeordneter des Reichstags sowie des Preußischen Landtages.
thumbnail
Gestorben: Rudolf Schwander stirbt in Oberursel, Taunus. Rudolf Schwander war ein deutscher Politiker und Sozialreformer. Er wirkte u. a. als Bürgermeister von Straßburg und Oberpräsident von Hessen-Nassau.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Die preußische Provinz Hessen-Nassau entsteht.

Geschichte > Ausgangslage

1897

thumbnail
Regierungsbezirk Montabaur: seit 1868 Teil der preußischen Provinz Hessen-Nassau; es galten bis 1935 die Hessen-Nassauische Landgemeindeordnung die Städteordnung vom 4. August (Verbandsgemeinde (Rheinland-Pfalz))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1914

Werk > Veröffentlichungen:
thumbnail
Landeskunde der Provinz Hessen-Nassau (Friedrich Bothe)

Mitglieder > L

1939

thumbnail
Johannes Lommel (1875–1937), Wahlkreis 19 , verstorben am 27. Oktober (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > B

1941

thumbnail
Richard Büchner (1897–), Wahlkreis 19 , verstorben am 13. Januar (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > G

1942

thumbnail
Adalbert Gimbel (1898–1973), Wahlkreis 19 , ausgeschieden am 27. November (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > P

1943

thumbnail
Felix Piékarski, Wahlkreis 19 , eingetreten am 5. August (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > K

1944

thumbnail
Kurt Kühme (1885–), Wahlkreis 19 , eingetreten am 24. März 1943 für Abg. Schwarz (Berlin), gefallen am 25. Dezember (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > S

1942

thumbnail
Fritz Schmidt (Kassel) (1899–), Wahlkreis 19 , verstorben am 2. Juli (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

1942

thumbnail
Werner Schwarz (Berlin) (1902–), Wahlkreis 19 , verstorben am 10. Mai (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

1938

thumbnail
Wilhelm Georg Schmidt (Berlin) (1900–), Wahlkreis 19 , verstorben am 29. August (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

"Hessen-Nassau" in den Nachrichten