Hideki Kamiya

Hideki Kamiya (jap.神谷 英樹, Kamiya Hideki; * 19. Dezember 1970 in Matsumoto) ist ein japanischer Videospieleentwickler und war Mitarbeiter bei Capcom und Clover Studio.

Derzeit arbeitet er für Platinum Games, vorher unter dem Namen Seeds bekannt. Er arbeitete zunächst als Planner am original Resident Evil und war Direktor von Resident Evil 2. Er ist vor allem durch Devil May Cry und Viewtiful Joe bekannt, wo er ebenfalls als Direktor arbeitete. Im Jahr 2006 war Kamiya hauptsächlich verantwortlich für das vielgelobte Spiel Ōkami. Außerdem synchronisierte er Godot in der japanischen Version von Gyakuten Saiban 3.

mehr zu "Hideki Kamiya" in der Wikipedia: Hideki Kamiya

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Hideki Kamiya wird in Matsumoto geboren. Hideki Kamiya ist ein japanischer Videospieleentwickler und war Mitarbeiter bei Capcom und Clover Studio.

thumbnail
Hideki Kamiya ist heute 47 Jahre alt. Hideki Kamiya ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Werk:
thumbnail
Bayonetta 2 – Supervisor

2013

Werk:
thumbnail
Bayonetta 2 – Supervisor

2013

Werk:
thumbnail
The Wonderful 101 - Director

2012

Werk:
thumbnail
The Wonderful 101 - Direktor

2009

Werk:
thumbnail
Bayonetta - Director

"Hideki Kamiya" in den Nachrichten