High Definition Television

High Definition Television [haɪ ˌdɛfɪˈnɪʃən ˈtɛlɪvɪʒən] (HDTV, engl. für hochauflösendes Fernsehen) ist ein Sammelbegriff, der eine Reihe von Fernsehnormen bezeichnet, die sich gegenüber dem Standard Definition Television (SDTV) durch eine erhöhte vertikale, horizontale oder temporale Auflösung auszeichnen.

Zu verschiedenen Zeiten verstand man aufgrund des jeweiligen Standes der Technik andere Auflösungen als hochauflösend. Aktuell sind Vertikalauflösungen von 720 Pixel und 1080 Pixel gebräuchlich, die durch Zusatzbezeichnungen wie 720p, 1080p und 1080i unterschieden werden. Mit Full HD wird die Eigenschaft eines HDTV-fähigen Gerätes (Fernseher, DVD-Player, Videokamera, Set-Top-Box, Spielkonsole, Smartphone etc.) bezeichnet, eine HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln ausgeben oder aufzeichnen zu können. Die älteren Fernsehstandards der CCIR (West) bzw. OIRT (Ost) mit den Farbmodulationssystemen PAL und SECAM bieten zum Vergleich 576 Zeilen; das nordamerikanische NTSC 480 Zeilen.

mehr zu "High Definition Television" in der Wikipedia: High Definition Television

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1983

Gründung:
thumbnail
Die Zoran Corporation wurde 1983 von Levy Gerzberg gegründet und konzentrierte sich auf die Entwicklung von digitaler Signalverarbeitung. Derzeit stellt das Unternehmen Mikrochips her, die unter anderem in DVD-Playern, -recordern, HDTV-Fernsehgeräten und Digitalkameras Verwendung finden.

Richard-Theile-Medaille

1990

thumbnail
Broder Wendland, (Prof. f. Nachrichtentechnik an Uni Dortmund, startet 1979 Forschung zum High Definition Television) (Richard Theile)

Geschichte

1992

thumbnail
digitale HDTV-Übertragung über Satellit, Audio-Datenreduktionsverfahren MUSICAM wird ISO-Standard (ISO MPEG-1 Layer II) (Institut für Rundfunktechnik)

Geschichte > 1991 bis 2005

2005

thumbnail
bei 245.849 Besuchern: HDTV-Geräte, SED-Displays, E-Paper, vernetzte Haushaltselektronik, Handy-TV. Außerdem wurden alle öffentlich-rechtlichen Radiosender auf den Satelliten Astra 19,2° E aufgeschaltet (Hörfunktransponder) (Internationale Funkausstellung)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
AVN Award: Best High Definition Production (Pirates (2005))

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Das ZDF gibt bekannt, ab 2010 zu den Olympischen Winterspiele den Regelbetrieb von HDTV aufzunehmen.
thumbnail
Guyana/ESA: mit dem gelungenen Start einer Ariane 5 wurden zwei Kommunikationssatelliten in eine geostationäre Erdumlaufbahn gebracht: einer für hochauflösendes Fernsehen, der zweite zur Übertragung von Telefongesprächen und anderen Daten. Der Start war im Juni wegen technischer Probleme eines der Satelliten verschoben worden.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Ellen DeGeneres Show (öfters kurz auch nur Ellen) ist eine US-amerikanische Talkshow welche von Ellen DeGeneres moderiert wird. Die Erstausstrahlung erfolgte am 8. September 2003 auf den Sendern von NBC und auf solchen mit Content-Syndication. Die weitere Ausstrahlung bis ins Jahr 2014 ist bereits gesichert. Seit Anfang der sechsten Staffel wird Ellen in High Definition Television ausgestrahlt.

Genre: Talkshow, Comedy
Produktion: Ellen DeGeneres
Musik: Jon Abrahams
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Der Pakt (dänischer Originaltitel: Pagten) ist eine 24-teilige dänische Jugend- und Märchenserie von Regisseur Jesper W. Nielsen, die als skandinavische Weihnachtsserie ab dem 1. Dezember 2009 täglich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Dänemarks gezeigt wurde. Nach dem Vorbild des britischen Senders Channel 4 wurde jede Episode von einem fortlaufend freigeschalteten browser game begleitet. Der Sender DR1 erzielte damit bereits in der ersten Sendewoche eine durchschnittliche Einschaltquote von 37 Prozent. Die vorweihnachtliche Serie wurde erstmals auch parallel in HD ausgestrahlt. Alle Episoden waren unmittelbar nach Ausstrahlung in kompletter Länge und hoher Auflösung auf den Webseiten des Senders abrufbar. In Deutschland wurde sie erstmals über arte im November 2012 ausgestrahlt.

Genre: Kinder-, Jugendserie, Märchen, Fantasyfilm
Produktion: Katrine Vogelsang
Idee: Maya Ilsøe
Musik: Aslak Hartberg

Besetzung: Benjamin Engell, Karla Løkke, Signe Egholm Olsen, Andrea Heick Gadeberg, Laus Høybye, Lars Ranthe, Julie Carlsen, Jonas Eilskov Jensen, Iben Dorner Østergaard, Mathilde Høgsted Voglhofer, Mathias Toftegaard Andersen, Filip Søskov Davidovski, Trine Appel
thumbnail
Serienstart: Der Pakt (dänischer Originaltitel: Pagten) ist eine 24-teilige dänische Jugend- und Märchenserie von Regisseur Jesper W. Nielsen, die als skandinavische Weihnachtsserie ab dem 1. Dezember 2009 täglich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Dänemarks gezeigt wurde. Nach dem Vorbild des britischen Senders Channel 4 wurde jede Episode von einem fortlaufend freigeschalteten browser game begleitet. Der Sender DR1 erzielte damit bereits in der ersten Sendewoche eine durchschnittliche Einschaltquote von 37 Prozent. Die vorweihnachtliche Serie wurde erstmals auch parallel in HD ausgestrahlt. Alle Episoden waren unmittelbar nach Ausstrahlung in kompletter Länge und hoher Auflösung auf den Webseiten des Senders abrufbar. In Deutschland wurde sie erstmals über arte im November 2012 ausgestrahlt.

Genre: Kinder-, Jugendserie, Märchen, Fantasyfilm
Produktion: Katrine Vogelsang
Idee: Maya Ilsøe
Musik: Aslak Hartberg

Besetzung: Benjamin Engell, Karla Løkke, Signe Egholm Olsen, Andrea Heick Gadeberg, Laus Høybye, Lars Ranthe, Julie Carlsen, Jonas Eilskov Jensen, Iben Dorner Østergaard, Mathilde Høgsted Voglhofer, Mathias Toftegaard Andersen, Filip Søskov Davidovski, Trine Appel
thumbnail
Serienstart: The Ellen DeGeneres Show (öfters kurz auch nur Ellen) ist eine US-amerikanische Talkshow welche von Ellen DeGeneres moderiert wird. Die Erstausstrahlung erfolgte am 8. September 2003 auf den Sendern von NBC und auf solchen mit Content-Syndication. Die weitere Ausstrahlung bis ins Jahr 2014 ist bereits gesichert. Seit Anfang der sechsten Staffel wird Ellen in High Definition Television ausgestrahlt.

Genre: Talkshow, Comedy
Produktion: Ellen DeGeneres
Musik: Jon Abrahams

2002

thumbnail
Filmdokumentationen: Schönbrunn – Quelle der Schönheit (HDTV) (Georg Riha)

"High Definition Television" in den Nachrichten