Hilary Mantel

Dame Hilary Mary Mantel [mænˈtɛl] DBE (* 6. Juli 1952 als Hilary Mary Thompson in Glossop, Derbyshire) ist eine britische Schriftstellerin, Kritikerin und Juristin.



Leben




Mantel wuchs in einer großen irisch-katholischen Familie auf, die seit zwei Generationen in England lebte, davon die ersten sechs Jahre bei ihrer irischen Großmutter , deren endlosen Redestrom und Wortschatz sie aufsog. Nach der Trennung ihrer Eltern, Margaret und Henry Thompson, nahm sie mit elf Jahren den Namen ihres Stiefvaters, Jack Mantel, an. Ihr Familienhintergrund ist die Antriebsfeder ihrer meisten Veröffentlichungen. Themen ihrer Romane sind etwa die „faulen Kompromisse der Volkskirche“ und die „panischen Phantasien des islamischen Fundamentalismus“ (so Patrick Bahners).Mantel studierte Rechtswissenschaft an der London School of Economics and Political Science und der University of Sheffield und machte dort 1973 ihren Bachelor. Sie arbeitete zunächst als Sozialarbeiterin. Nach ihrer Heirat 1972 lebte sie ab 1977 mit ihrem Ehemann Gerald McEwen fünf Jahre in Botswana, danach vier Jahre in Dschidda in Saudi-Arabien. 1987 bis 1991 arbeitete sie als Filmkritikerin für den Spectator. Bereits 1974 begann sie mit dem Schreiben.Die Royal Shakespeare Company brachte ihre Romane Wolf Hall und Bring up the Bodies 2013 in Stratford upon Avon auf die Bühne. Eine auf Wolf Hall basierende, gleichnamige Fernsehserie wurde 2015 auf BBC Two ausgestrahlt. Im deutschsprachigen Fernsehen lief die sechsteilige Produktion auf Arte. Ebenfalls 2015 erschien bei DuMont auf Deutsch ihre Autobiografie Von Geist und Geistern.

mehr zu "Hilary Mantel" in der Wikipedia: Hilary Mantel

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Hilary Mantel wird als Hilary Mary Thompson in Glossop, Derbyshire geboren. Dame Hilary Mary Mantel DBE ist eine englische Schriftstellerin, Kritikerin und Juristin.

thumbnail
Hilary Mantel ist heute 64 Jahre alt. Hilary Mantel ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Für ihr Werk Wolf Hall wird die SchriftstellerinHilary Mantel mit dem Booker Prize ausgezeichnet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

Literatur:
thumbnail
Man Booker Prize for Fiction: Bring Up the Bodies von Hilary Mantel

2009

Literatur:
thumbnail
Man Booker Prize for Fiction: Hilary Mantel, Wolf Hall

2005

Werk:
thumbnail
Beyond Black

2003

Werk:
thumbnail
Learning to Talk (Short Stories)

1989

Literatur:
thumbnail
Hilary Mantel - Fludd

"Hilary Mantel" in den Nachrichten