Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1887

Leben und Wirken > Erste Reisen:
thumbnail
durch den Ostteil des Pamir, vom Karakul bis zu den östlichsten bzw. nördlichsten Ausläufern von Hindukusch und Karakorum (Grigori Jefimowitsch Grum-Grschimailo)

Zeittafel von 1929 bis 1950

1948

thumbnail
Tilman reiste in das Gebiet des Chitral-Distrikt am Hindukusch. (Bill Tilman)

Besondere alpinistische Leistung

1967

thumbnail
Erstbesteigung der Südwand des Koh-i-Bandaka im Hindukusch. (Doug Scott)

Reisen & Expeditionen

1972

Expedition > Weitere Touren nach 1970:
thumbnail
Noshak (7492? m) im Hindukusch (Reinhold Messner)

Tour > Asien

1973

thumbnail
Hindukusch-Expedition, gescheitert wegen Materialverlust (Michael Dacher)

Besteigung

1976

thumbnail
Kohe Tez (7015 m) über die Nordseite (Jerzy Kukuczka)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Genf wird das Afghanistan-Abkommen geschlossen, das den Abzug der sowjetischen Truppen aus dem Land am Hindukusch regelt.

180 v. Chr.

thumbnail
Apollodotos I. wird Herrscher eines indo-griechischen Königreiches. Der Sohn von Demetrios I. von Baktrien ist einer der ersten griechischen Herrscher, die jenseits des Hindukusch regieren.

329 v. Chr.

Alexanderzug:
thumbnail
Alexander der Große gründet während seines Zuges im heutigen Afghanistan drei nach ihm Alexandreia benannte Städte (heute: Kandahar, Ghazni und Charikar am Hindukusch).

Natur & Umwelt

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben der Stärke 7,4 im Hindukusch fordert 166 Todesopfer. (3. März)

2002

Katastrophen:
thumbnail
25. März: Erdbeben der Stärke 6,1 in der Region Hindukusch, Afghanistan, ca. 1000 Tote

Geschichte > Einsätze

2004

thumbnail
12. Februar Erste CH-53 überfliegt den Hindukusch (Mittleres Transporthubschrauberregiment 25)

Tagesgeschehen

thumbnail
Kabul/Afghanistan: Am Hindukusch stürzt ein Passagierflugzeug der Pamir Airways mit 44 Menschen an Bord ab.
thumbnail
Afghanistan: Bei einem Erdbeben der Stärke 5,9 im Hindukusch sterben 50 Menschen.

"Hindukusch" in den Nachrichten