Hirohito

Hirohito (jap.裕仁; * 29. April 1901 in Tokio; † 7. Januar 1989 ebenda) war entsprechend der traditionellen Thronfolge der 124. Tennō Japans und der dritte der modernen Periode. Er regierte von 1926 bis 1989. Seit seinem Tod ist er in Japan offiziell als Shōwa-tennō (昭和天皇; seine Regierung stand unter der Devise des Wegs des Friedens) bekannt, außerhalb Japans wird er weiter als Kaiser Hirohito bezeichnet. Seine Regierungszeit war die längste in der langen Geschichte der japanischen Monarchie und war eine Zeit bedeutender Veränderungen in der japanischen Gesellschaft.

mehr zu "Hirohito" in der Wikipedia: Hirohito

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hirohito stirbt. Hirohito war entsprechend der traditionellen Thronfolge der 124. Tennō Japans und der dritte der modernen Periode. Er regierte von 1926 bis 1989. Seit seinem Tod ist er in Japan offiziell als Shōwa-tennō (昭和天皇; seine Regierung stand unter der Devise des Weges des Friedens) bekannt, außerhalb Japans wird er weiter als Kaiser Hirohito bezeichnet. Seine Regierungszeit war die längste in der langen Geschichte der japanischen Monarchie und war eine Zeit bedeutender Veränderungen in der japanischen Gesellschaft.
thumbnail
Geboren: Hirohito wird in Tokio geboren. Hirohito war entsprechend der traditionellen Thronfolge der 124. Tennō Japans und der dritte der modernen Periode. Er regierte von 1926 bis 1989. Seit seinem Tod ist er in Japan offiziell als Shōwa-tennō (昭和天皇; seine Regierung stand unter der Devise des Weges des Friedens) bekannt, außerhalb Japans wird er weiter als Kaiser Hirohito bezeichnet. Seine Regierungszeit war die längste in der langen Geschichte der japanischen Monarchie und war eine Zeit bedeutender Veränderungen in der japanischen Gesellschaft.

thumbnail
Hirohito starb im Alter von 87 Jahren. Hirohito wäre heute 116 Jahre alt. Hirohito war im Sternzeichen Stier geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Angesichts der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki verkündet TennōHirohito, der japanische Kaiser, in einer Rundfunkansprache an das japanische Volk, die Entscheidung, die Potsdamer Erklärung der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges zu akzeptieren und damit der Kapitulation Japans zuzustimmen. Millionen Japaner hören somit zum ersten Mal die Stimme ihres Kaisers.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Staatsgäste aus 163 Ländern erweisen in Tokio dem verstorbenen Kaiser Hirohito die letzte Ehre.
thumbnail
In Japan wird Hirohito im Kaiserpalast Kyōto zum neuen Kaiser gekrönt.

Spätere Herrschaft

1995

thumbnail
Sertularia stechowi

1995

thumbnail
Clytia multiannulata

1995

thumbnail
Anthohebella najimaensis

1995

thumbnail
Halecium pyriforme

1995

thumbnail
Halecium perexiguum

"Hirohito" in den Nachrichten