Hispanistik

Hispanistik, abgeleitet vom Namen der römischen Provinz Hispanien, oder auch Iberoromanistik, ist ein Teilbereich der Romanistik. Unter ihr wird die wissenschaftliche Beschäftigung mit der spanischen Sprache und spanischen Literatur verstanden sowie im weiteren Sinne auch die modernen Kulturwissenschaften, die sich mit der spanischen Nation, ihrer Geschichte und Landeskunde beschäftigen.

mehr zu "Hispanistik" in der Wikipedia: Hispanistik

Erwähnenswertes

1895

thumbnail
Ihr Sohn, der Hispanist und Gründer der Hispanic Society of America in New York, war zweimal verheiratet. In erste Ehe mit der englischen Schriftstellerin Helen Manchester Gates und nach deren Tod heiratete er 1923 die Bildhauerin Anna Hyatt (1876–1973). Für seine zweite Ehefrau gründete Huntington den Brookgreen Garden in South Carolina, wo sie ihre und auch andere Künstler deren Werke zeigen konnten. (Arabella Huntington)

"Hispanistik" in den Nachrichten