Historienfilm

Historienfilme sind Spielfilme, deren Inhalt auf historischen Figuren, Ereignissen oder Bewegungen basiert. Fiktive Filmerzählungen, deren Handlungen an einem historischen Schauplatz angesiedelt sind, werden ebenfalls als Historienfilme bezeichnet. Dabei handelt es sich um kein durch eine relativ einheitliche textuelle Praxis definiertes Genre, das eine weite Spanne von Filmen umfasst.

mehr zu "Historienfilm" in der Wikipedia: Historienfilm

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alan Barrett stirbt in London. Alan Barrett war ein britischer Kostümbildner beim Film. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeiten für Historienfilme der 1960er und 1970er Jahre wie Die Herrin von Thornhill, Die französische Revolution fand nicht statt, Royal Flash oder Kein Koks für Sherlock Holmes.
thumbnail
Geboren: Tom Hooper wird in London geboren. Thomas George „Tom“ Hooper ist ein britischer Film- und Fernsehregisseur. Hooper arbeitete zunächst im britischen Fernsehen, wo er vor allem als Regisseur von Historienfilmen auffiel. 2005 drehte er mit Helen Mirren den zweiteiligen Fernsehfilm Elizabeth I, für den er mit dem Emmy Award als bester Regisseur eines Fernsehfilms ausgezeichnet wurde. Elizabeth I sowie die 2008 veröffentlichte Miniserie John Adams erhielten zahlreiche Preise.

1938

thumbnail
Geboren: Alan Barrett wird in Wolverhampton geboren. Alan Barrett war ein britischer Kostümbildner beim Film. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeiten für Historienfilme der 1960er und 1970er Jahre wie Die Herrin von Thornhill, Die französische Revolution fand nicht statt, Royal Flash oder Kein Koks für Sherlock Holmes.
thumbnail
Geboren: Charles Jarrott (Regisseur) wird in London geboren. Charles Jarrott war ein britisch-kanadischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler. Nach der Arbeit im britischen und kanadischen Theater trat er ab Mitte der 1950er Jahre als Regisseur von über 40 Film- Fernsehproduktionen in Erscheinung, vorwiegend Dramen. Für seine Regie an dem HistorienfilmKönigin für tausend Tage (1969) wurde er mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet.

1908

thumbnail
Geboren: Non oder Der vergängliche Ruhm der Herrschaft wird geboren. Non oder Der vergängliche Ruhm der Herrschaft (Non', ou A Vã Glória de Mandar, Fernsehtitel Der vergängliche Ruhm der Herrschaft) ist ein portugiesischerHistorienfilm von 1990 und wurde am 26. September 1990 auf dem Filmfestival in Cannes außer Konkurrenz uraufgeführt. Drehorte waren u.a. Spanien, Frankreich und der Senegal. Regisseur Manoel de Oliveira widmete den Film seinen Enkeln. Der Film zeichnet sich durch eine komplexe Dramaturgie aus, in der die Hauptdarsteller der Rahmenhandlung im April 1974 gleichzeitig die Hauptrollen in den fünf historischen Rückblenden von ca. 50 v. Chr. bis 1578 einnehmen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Pan Am ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Jack Orman, die von Jack Orman Productions und Out of the Blue Entertainment für den US-Sender ABC produziert wurde. Sie handelt von der Besatzung der Fluggesellschaft Pan American World Airways, kurz Pan Am genannt und spielt in den frühen 1960er Jahren. Beginnend im Jahre 1963 konzentriert sich die Serie auf die Flugbegleiter und die Piloten des größten internationalen Luftfahrtunternehmen in den Vereinigten Staaten während der Anfangszeit des kommerziellen Jet-Zeitalter und der Jetset, vor dem Hintergrund des Kalten Krieges. In den USA wurde die Serie erstmals am 25. September 2011 auf ABC ausgestrahlt. Im Mai 2012 gab ABC das Ende der Serie nach der ersten Staffel bekannt.

Genre: Drama, Kostümfilm, Historienfilm
Produktion: Iain Paterson, Mike Daniels
Idee: Jack Orman
Musik: Blake Neely

2012

thumbnail
Film: Die Verführerin Adele Spitzeder ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2012. Der Historienfilm basiert auf der wahren Geschichte von Adele Spitzeder und wurde am 11. Januar 2012 zum ersten Mal in der ARD ausgestrahlt. Dabei wurde er von 3, 93 Mio. Zuschauern gesehen, was einem Marktanteil von 12, 1 Prozent entsprach.

Stab:
Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ariela Bogenberger
Produktion: Susanne Porsche
Musik: Thomas Bogenberger
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Schnitt: Helga Borsche

Besetzung: Birgit Minichmayr, Sunnyi Melles, Alicia von Rittberg, Maximilian Krückl, Florian Stetter, Marianne Sägebrecht, Karlheinz Hackl, Paula Kalenberg, Uli Bauer, Robert Spitz, Johannes Herrschmann, Michael Roll, Siegfried Walther, Michael Schönborn, Florian Fischer, Heinz Josef Braun

2012

thumbnail
Film: Bai lu yuan (Deutscher Festivaltitel: White Deer Plain) ist ein chinesischerHistorienfilm aus dem Jahr 2012, bei dem Wang Quan’an Regie führte. Es handelt sich um die Adaption des gleichnamigen Romans von Chen Zhongshi. Der Film erzählt die Geschichte zweier Familien aus einem Dorf in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die infolge der gesellschaftlichen Umwälzungen miteinander in Konflikt geraten. Bai lu yuan lief im Wettbewerb der 62. Berlinale und hatte in diesem Rahmen am 15. Februar 2012 seine Weltpremiere.

Stab:
Regie: Wang Quan’an
Drehbuch: Wang Quan’anChen Zhongshi (Romanvorlage)
Produktion: Zhang Xiaoke
Musik: Zhao Jiping
Kamera: Lutz Reitemeier
Schnitt: Wang Quan’an

Besetzung: Zhang Fengyi, Zhang Yuqi, Wu Gang, Duan Yihong, Chen Taisheng, Liu Wei, Guo Tao, Xu Huanshan, Zhang Dehang, Yang Cao Xi'an, Yang Junjie, Yangchen Jiayu, Yang Zexin

2012

2012

thumbnail
Film: Die Königin und der Leibarzt ist ein dänischerHistorienfilm aus dem Jahr 2012. Das von Nikolaj Arcel inszenierte Filmdrama ist eine Literaturverfilmung eines Romans von Bodil Steensen-Leth und ist im Dänemark des späten 18. Jahrhunderts angesiedelt. Es stellt den Aufstieg und Fall des Arztes Johann Friedrich Struensee am dänischen Königshof dar.

Stab:
Regie: Nikolaj Arcel
Drehbuch: Nikolaj ArcelRasmus Heisterberg
Produktion: Sisse Graum Jørgensen Meta Louise Foldager Louise Vesth
Musik: Cyrille Aufort Gabriel Yared
Kamera: Rasmus Videbæk
Schnitt: Mikkel E.G. Nielsen Kasper Leick

Besetzung: Mads Mikkelsen, Mikkel Boe Følsgaard, Alicia Vikander, David Dencik, Trine Dyrholm, Thomas W. Gabrielsson, William Jøhnk Nielsen, Cyron Bjørn Melville, Laura Bro

"Historienfilm" in den Nachrichten