Hochschule Wismar

Die Hochschule Wismar ist eine staatliche Fachhochschule in der Hansestadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wurde am 9. Mai 1908 als Ingenieur-Akademie Wismar gegründet. Die Hochschule hat drei Fakultäten in Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Gestaltung mit 34 Bachelor- und 37 Master-Studiengängen. An der Hochschule sind 8406 Studierende eingeschrieben. 433 Mitarbeiter sind an der Hochschule beschäftigt, darunter 133 Professorinnen und Professoren, 110 Lehrkräfte und wissenschaftliche Mitarbeiter und sechs Auszubildende.

mehr zu "Hochschule Wismar" in der Wikipedia: Hochschule Wismar

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Bodo Wiegand-Hoffmeister wird in Essen geboren. Bodo Wiegand-Hoffmeister ist ein deutscher Jurist und Rektor der Hochschule Wismar.

1966

thumbnail
Geboren: Henrik Schnegas wird in Rostock geboren. Henrik Schnegas ist ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer. Seit 2003 hält er eine Professur für Maschinenbau, Verfahrens- und Umwelttechnik an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Wismar.
thumbnail
Geboren: Frank Hardtke wird in Berlin geboren. Frank Hardtke ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Rechtsanwalt. Seit 2003 ist er Inhaber einer Professur für Steuer- und Unternehmensrecht an der Hochschule Wismar.
thumbnail
Geboren: Knut Wolfgang Maron wird in Bonn geboren. Knut Wolfgang Maron ist ein deutscher Fotokünstler und Professor für experimentelle Fotografie an der Hochschule Wismar.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1975

Werk > In Deutschland:
thumbnail
Mensa der Ingenieurhochschule Wismar (mit Arno Claus Martin und Siegfried Fischer); seit 2003 teilweise leerstehend (Ulrich Müther)

Wissenschaft & Technik

1908

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Die Hochschule Wismar wird als Ingenieur-Akademie Wismar gegründet. (9. Mai)

Bekannte Absolventen und Dozenten

1992

thumbnail
Rolf Eggert, Ingenieur und Politiker (SPD), seit 2002 Präsident der Hauptverwaltung Hamburg der Deutschen Bundesbank, Studium an der Ingenieurschule für Seefahrt in Wustrow (1966–1969), Forschungsingenieur und wissenschaftlicher Oberassistent an der Technischen Hochschule Wismar (1986–), Lehrstuhl für Steuerungstechnik an der Hochschule Wismar

1987

thumbnail
Günther Krause, Politiker (CDU), Bundesminister für Verkehr (1991–1993), Habilitation zum Dr. sc. techn. , Honorarprofessor (1990)

Kunst & Kultur

2005

thumbnail
Regelmäßige Veranstaltungen: CampusOpenAir Wismar – Seit 2000 jährlich stattfindende eintägige Open-Air-Festival mit 6000 bis 8000 Besuchern und v.a. deutschsprachiger Bands diverser Genres. Bisher traten dort u.a. 2raumwohnung , Blumentopf und Clueso (2006), Culcha Candela und Dog Eat Dog (2007), Donots, Das Bo und MIA. (2008), Fotos, Dendemann, Virginia Jetzt! und Thomas D (2009), The Boss Hoss, Samy Deluxe, Tele, The Sonic Boom Foundation (2010), Herrenmagazin, Bosse, Northern Lite, K.I.Z. (2011) und Jennifer Rostock (2012), Die Orsons, Montreal, Krahnstøver, Frittenbude und Madsen (2013).

"Hochschule Wismar" in den Nachrichten