Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tino Mewes wird in Berlin geboren. Tino Mewes ist ein deutscher Schauspieler. Er besuchte die Theaterwerkstatt Charlottenburg und zwischen 2001 und 2004 die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Anschließend war er für 2 Spielzeiten festes Ensemblemitglied am Thalia Theater, Hamburg. Seit 2011 ist er einem breiteren Publikum durch Fernsehserien bekannt geworden, seit September 2012 ist er Protagonist der Comedy-Serie Danni Lowinski.
thumbnail
Geboren: Stephanie Stremler wird in Aachen geboren. Stephanie Stremler ist eine deutsche Schauspielerin. Bekannt wurde sie als eine der vier Protagonistinnen in Andres Veiels Dokumentarfilm Die Spielwütigen, der ihr Studium von 1998 bis 2002 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin begleitete. In Hanna Dooses 2012 veröffentlichtem Spielfilm Staub auf unseren Herzen hatte sie die Hauptrolle an der Seite von Susanne Lothar.

1977

thumbnail
Geboren: Kathleen Morgeneyer wird in Erlabrunn geboren. Kathleen Morgeneyer ist eine deutsche Schauspielerin. Aufgewachsen ist sie in Chemnitz, studierte später an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Nach ihrer Schauspielausbildung wurde sie 2006 Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus. Es folgte ein Engagement am Deutschen Theater in Berlin. 2009 bis 2011 war sie am Schauspiel Frankfurt, seit der Spielzeit 2011/12 ist sie wieder Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin.
thumbnail
Geboren: Wolfram Scheller wird in Berlin geboren. Wolfram Scheller ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er absolvierte seine Schauspielausbildung von 1998 - 2002 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und lebt in Berlin. Wolfram Scheller ist auch als Schauspieldozent tätig (Max-Reinhardt-Seminar, Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Theaterakademie Vorpommern).
thumbnail
Geboren: Jannek Petri wird in Berlin geboren. Jannek Petri ist deutscher Schauspieler. Er absolvierte eine Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Bekannte Absolventen

1969

thumbnail
Thomas Wieck, Dramaturg, Professor für Theatergeschichte und angewandte Dramaturgie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin (Theaterhochschule Leipzig)

Kunst & Kultur

1997

Theater:
thumbnail
Happy End, Ernst-Busch-Schule Berlin (Nina Hoss)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Preisträger (ohne Fontane-Preise und Förderungspreise):
thumbnail
Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin (Darstellende Kunst) (Berliner Kunstpreis)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Rezeption > Hörspiele: Don Don Don Quijote - Attackéee. Deutschlandfunk in Kooperation mit der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, Regie Hans Block, mit Stefan Kolosko, Lisa Hrdina, Jan Breustedt, Matthias Mosbach, Max Meyer-Bretschneider, Alexander Höchst

2004

thumbnail
Film: Die Spielwütigen ist ein Dokumentarfilm (2004) von Andres Veiel, der vier Schüler der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin (Prodromos Antoniadis, Constanze Becker, Karina Plachetka und Stephanie Stremler) während des gesamten Studiums begleitet.

Stab:
Regie: Andres Veiel
Drehbuch: Andres Veiel
Produktion: Klaus Volkenborn
Musik: Jan Tilman Schade
Kamera: Hans Rombach
Schnitt: Inge Schneider

Besetzung: Prodromos Antoniadis, Constanze Becker, Karina Plachetka, Stephanie Stremler

"Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin" in den Nachrichten