Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Holger Karsten Schmidt wird in Hamburg geboren. Holger Karsten Schmidt ist ein deutscher Drehbuch- und Romanautor.

thumbnail
Holger Karsten Schmidt ist heute 51 Jahre alt. Holger Karsten Schmidt ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Auszeichnungen:
thumbnail
Grimme-Preis für Mord in Eberswalde

2013

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Fernsehkrimipreis für Mord in Eberswalde

2010

Auszeichnungen:
thumbnail
Jupiter für Zwölf Winter

2010

Auszeichnungen:
thumbnail
Adolf-Grimme-Preis für Mörder auf Amrum; Nominierungen für Zwölf Winter und Jenseits der Mauer

2006

Auszeichnungen:
thumbnail
ver.di-Fernsehpreis für In Sachen Kaminski

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Ein todsicherer Plan

2013

thumbnail
Film: Mörderische Jagd

2013

thumbnail
Film: Tatort – Spiel auf Zeit

2012

thumbnail
Filmografie: Auslandseinsatz ist ein deutscher Fernsehfilm, der am 17. Oktober 2012 im Ersten gesendet wurde. Er spielt vor dem Hintergrund der deutschen Beteiligung am Krieg in Afghanistan. Drei junge Soldaten, gespielt von Max Riemelt, Hanno Koffler und Omar El-Saeidi, verstricken sich trotz ihrer Bemühungen nur humanitäre Hilfe leisten zu wollen, immer tiefer in tödliche Konflikte zwischen der afghanischen Bevölkerung, den Taliban und der US-Army. Weitere wichtige Rollen spielen Bernadette Heerwagen als Ärztin Anna Wöhler und Devid Striesow als Hauptmann Herbert Glowalla.

Stab:
Regie: Till Endemann
Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Produktion: Heike Wiehle-Timm
Musik: Jens Grötzschel
Kamera: Lars Liebold
Schnitt: Jens Müller

Besetzung: Max Riemelt, Hanno Koffler, Omar El-Saeidi, Devid Striesow, Bernadette Heerwagen, Henriette Müller, Vedat Erincin, Marwan Kamal, Ayoub Tarchani, Fatimzohra Tarchani, Marwan Kamal, Hatim Abdelghafour, Thomas Huber, Jean Jacques Lang, Enno Kalisch

2011

thumbnail
Film: Isenhart -Die Jagd nach dem Seelenfänger ist ein deutscher Fernsehfilm, der auf der kriminalistischen Handlungsebene des Romans Isenhart von Holger Karsten Schmidt basiert.

Stab:
Regie: Hansjörg Thurn
Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Produktion: Ivo Beck
Musik: João Jarosch
Kamera: Markus Hausen
Schnitt: Alarich Lenz

Besetzung: Bert Tischendorf, Patrick Mölleken, Sebastian Ströbel, Emilia Schüle, Jeanette Biedermann, Xenia Georgia Assenza, Michael Steinocher, Johannes Krisch, Klaus J. Behrendt, Martin Feifel, Hary Prinz, Gregor Seberg, Jürgen Schornagel, Johannes Zeiler, Mathias Sartor, Gotthard Lange

"Holger Karsten Schmidt" in den Nachrichten