Holy Flying Circus

Holy Flying Circus ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2011 über die Kontroversen, die die Veröffentlichung des Films Das Leben des Brian im Jahr 1979 auslöste. Er wurde erstmals am 19. Oktober 2011 von BBC Four ausgestrahlt. Der Titel nimmt Bezug auf die Fernsehserie Monty Python’s Flying Circus.

mehr zu "Holy Flying Circus" in der Wikipedia: Holy Flying Circus

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Tom Price (Schauspieler) wird geboren. Tom Price ist ein britischer Schauspieler, Synchronsprecher und Stand-up-Comedian. Bekannt wurde er mit den Filmen Holy Flying Circus, Hereafter – Das Leben danach und den britischen Fernsehserien Torchwood und Doctor Who.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Holy Flying Circus ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2011 über die Kontroversen, die die Veröffentlichung des Films Das Leben des Brian im Jahr 1979 auslöste. Er wurde erstmals am 19. Oktober 2011 von BBC Four ausgestrahlt. Der Titel nimmt Bezug auf die Fernsehserie Monty Python’s Flying Circus.

Stab:
Regie: Owen Harris
Drehbuch: Tony Roche
Produktion: Polly Leys Kate Norrish
Musik: Jack C. Arnold
Kamera: Richard Mott
Schnitt: Billy Sneddon

Besetzung: Darren Boyd, Charles Edwards, Steve Punt, Rufus Jones, Tom Fisher, Phil Nichol, Michael Cochrane, Roy Marsden, Tom Price, Mark Heap, Ben Crispin, Stephen Fry

2011

thumbnail
Film: Holy Flying Circus (Tom Fisher)

2011

thumbnail
Film: Holy Flying Circus (Mark Heap)

2011

thumbnail
Film > Filme: Holy Flying Circus (Stephen Fry)

2011

thumbnail
Film: Holy Flying Circus (Tom Price (Schauspieler))

"Holy Flying Circus" in den Nachrichten