Hondarribia

Hondarribia (span.: Fuenterrabía, franz.: Fontarabie) ist eine Stadt im Nordosten der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien. Die zur Provinz Gipuzkoa gehörende Hafenstadt liegt nordwestlich von Irun an der Mündung des Flusses Bidasoa, der hier die Grenze zu Frankreich bildet. Auf der anderen Seite der Flussmündung liegt die französische Stadt Hendaye.

mehr zu "Hondarribia" in der Wikipedia: Hondarribia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eva Forest stirbt in Hondarribia, Baskenland. Eva Forest, eigentlich Genoveva Forest, war eine spanische Ärztin, Schriftstellerin, Verlegerin und international bekannte Widerstandskämpferin gegen die Franco-Diktatur.
thumbnail
Gestorben: René Petit stirbt in Hondarribia. René Petit war ein französischer Fußballspieler, der nahezu seine gesamte Sportlerkarriere und sein Berufsleben in Spanien verbracht hat, wo er bis in die Gegenwart als „Di Stéfano der 20er Jahre“ gilt. Petit war auch Nationalspieler und Olympiateilnehmer für Frankreich. Beruflich arbeitete er als Ingenieur.
thumbnail
Geboren: Joseba Llorente wird in Hondarribia, Baskenland geboren. Joseba Llorente Etxarri ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Real Sociedad in der spanischen Primera División spielt. In der Saison 2012/13 ist er an den den CA Osasuna verliehen.
thumbnail
Geboren: Ander Vilariño wird in Hondarribia geboren. Ander Vilariño Facal ist ein spanischer Rennfahrer.
thumbnail
Geboren: Unai Emery wird in Hondarribia geboren. Unai Emery Etxegoien ist ein spanischer Fußballtrainer. Vor seiner Trainerkarriere spielte er unter anderem in der zweiten spanischen Liga. Nach einigen Jahren beim FC Valencia führte er den FC Sevilla zwischen 2013 und 2016 dreimal hintereinander zum historischen Triumph in der UEFA Europa League. Seit 2016 ist er Trainer bei Paris Saint-Germain.

"Hondarribia" in den Nachrichten