Hong Kong Stock Exchange

Die Hong Kong Stock Exchange (chin. 香港聯合交易所 / 香港联合交易所, kurz: 聯交所 / 联交所; eng.SEHK, HKE, HKSE, SEHK: 0388) ist die Börse von Hongkong.

mehr zu "Hong Kong Stock Exchange" in der Wikipedia: Hong Kong Stock Exchange

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Lee Shau Kee wird in Shunde, Guangdong, Volksrepublik China geboren. Lee Shau Kee ist ein chinesischer Immobilienunternehmer in Hongkong. Er hat den an der Hongkonger Börse notierten und ihm mehrheitlich gehörenden Immobilienkonzern Henderson Land Development gegründet. Henderson Land ist über das Immobiliengeschäft hinaus in der Hotelbranche, als Internetdienstleister und mit der Firma Hong Kong and China Gas Company in der städtischen Gasversorgung aktiv.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Vor zwei Jahren beinahe ein Pleitekandidat, wird die Industrial and Commercial Bank of China nach ihrem Börsengang – dem mit knapp 22 Milliarden US-Dollar größten der bisherigen Geschichte – an den Börsen von Hongkong und Schanghai erstmals gehandelt. (27. Oktober)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

thumbnail
Gründung: Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEx) ist das Holdingunternehmen der Hong Kong Stock Exchange. HKEx ist im Aktienindex Hang Seng Index gelistet. Das Unternehmen wurde am 6. März 2000 gegründet.

1994

thumbnail
Gründung: China Unicom (chinesisch? 中国联通; voller Name China United Telecommunications Corporation, chin. 中国联合通信有限公司) ist ein volkseigenes Telekommunikationsunternehmen in der Volksrepublik China. 52,6? % des Unternehmens gehören der staatseigenen China Unicom (BVI) Ltd. und China United Telecommunications Corporation Ltd. Die restlichen Anteile werden an der Hong Kong Stock Exchange (SEHK: 0762) und an der New York Stock Exchange (NYSE: CHU) gehandelt. Die Aktien sind im Hang Seng Index und im China Traded Index gelistet.

1993

thumbnail
Gründung: Kunlun Energy Company Limited (früher CNPC (Hong Kong) Limited (chinesisch? 中國(香港)石油)) ist ein chinesisches Unternehmen mit Firmensitz in Bermuda. Die Hauptverwaltung befindet sich in Hongkong. Das Unternehmen ist im Hang Seng Energy Index, ein Unterindex des Hang Seng China Index, an der Hong Kong Stock Exchange gelistet.

1985

thumbnail
Gründung: Techtronic Industries Co. Ltd. (TTI) ist eine chinesische Unternehmensgruppe, die vor allem Elektrowerkzeuge für den Heimwerker- und Profi-Baubereich, sowie Elektro-Haushaltsgeräte entwickelt, konstruiert, produziert und vermarktet. Der Hauptsitz von TTI befindet sich in Hongkong. TTI ist, hinter Black & Decker und Bosch, der weltweit drittgrößte Hersteller der Branche. Die TTI-Aktie ist seit Dezember 1990 an der Börse von Hongkong (HKEx) gelistet, sowie über das ADR Level 1 Programme in den USA handelbar (HKEx-Aktiencode: 669; ADR-Symbol: TTNDY).

1985

thumbnail
Gründung: ZTE (chinesisch? 中兴通讯? zhōngxīngtōngxùn, englisch Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited) ist ein 1985 gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im Shenzhen High-Tech Industrial Park (SHIP), der sich im Stadtteil Nanshan von Shenzhen, Guangdong, China befindet. Die Aktien des Unternehmens werden an den Börsen Hongkong und Shenzhen gehandelt.

"Hong Kong Stock Exchange" in den Nachrichten