Hope for Haiti Now

Hope for Haiti Now ist ein Live-Album von verschiedenen Künstlern, die bei der Hope for Haiti Now Benfiz-Kampagne mitwirkten. Diese unterstützte die Opfer des Erdbebens in Haiti 2010. Alle Verkäufe des Albums und dessen Liedern gehen an die Haiti Hilfsorganisationen, darunter das Internationales Rotes Kreuz und Roter Halbmond und Wyclef Jean's Yele Haiti Stiftung. Hope for Haiti Now verfügt über 19 Live-Auftritte aus dem SpendenmarathonHope for Haiti Now: A Global Benefit for Earthquake Relief, sowie der Studio-Version von „Stranded (Haiti Mon Amour)“ von Jay-Z, Bono, The Edge und Rihanna.

Das Album konnte man bereits am 22. Januar 2010 auf iTunes vor dem Spendenmarathon vorbestellen. Es setzte einen Rekord, als am Meisten vorbestelltes Album an einem Tag in der iTunes Geschichte. Das Album verkaufte 171,000 Exemplare in am ersten Wochenende und das erste digitale Album, was Platz eins der Billboard 200 Album Charts in zwei Tagen erreichte.

mehr zu "Hope for Haiti Now" in der Wikipedia: Hope for Haiti Now

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
MTV, VIVA, ABC, CNN und mehrere andere US-Fernsehsender übertragen den Spendenmarathon Hope for Haiti Now an dem unter anderem George Clooney, Madonna, Leonardo di Caprio, Beyoncé, Coldplay, Shakira, Sting, Wyclef Jean und Bruce Springsteen mitwirken.

Musik

Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
thumbnail
Hope for Haiti Now (Verschiedene Interpreten)
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Hope for Haiti Now (Various Artists)

"Hope for Haiti Now" in den Nachrichten