Hosenrolle

Als Hosenrolle bezeichnet man in der Theatersprache eine Travestie-Rolle oder Partie, deren Figur männlich ist, jedoch von einer Frau dargestellt wird. Hosenrollen gibt es in allen Sparten des westlichen Theaters. Die Bezeichnung bezieht sich darauf, dass die Darstellerin in Hosen spielt. Sehr oft waren das nur Trikot-Hosen, weil es darauf ankam, die Beine der Darstellerin zu sehen. Im 19. Jahrhundert häufig zu sehen war eine Kombination zwischen kurzer Pluderhose und Trikot.

In Oper und Operette übernehmen oft Mezzosoprane solche Partien aufgrund des dunkleren Timbres ihrer Stimme. Einst von Sopranen dargestellte Hosenrollen wie Ganymed in Franz von SuppésDie schöne Galathée werden heute oft Tenören übertragen, die sie eine Oktave tiefer singen.

mehr zu "Hosenrolle" in der Wikipedia: Hosenrolle

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Tatiana Troyanos stirbt in New York City. Tatiana Troyanos war eine US-amerikanische Mezzosopranistin. Sie galt als Spezialistin für Hosenrollen und sang ab 1976 an der Metropolitan Opera, ihrem Stammhaus, 22 Hauptrollen in mehr als 270 Vorstellungen.
thumbnail
Geboren: Tatiana Troyanos wird in New York City geboren. Tatiana Troyanos war eine US-amerikanische Mezzosopranistin. Sie galt als Spezialistin für Hosenrollen und sang ab 1976 an der Metropolitan Opera, ihrem Stammhaus, 22 Hauptrollen in mehr als 270 Vorstellungen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Bühne: Bluthochzeit (Frederico Garcia Lorca), Hosenrolle, Regie: Jürgen Kruse (Maja Beckmann)

1936

thumbnail
Film: Yidl mitn Fidl (jiddisch אידל מיטן פֿידל, deutsch Jidl mit der Fiedel, polnisch Judel gra na skrzypcach, englischer Titel Castle in the Sky) ist ein 1936 in Kazimierz, dem damals jüdischen Teil Krakaus und in Warschau gedrehter amerikanisch-polnischer jiddischer Film mit der amerikanisch-jüdischen Schauspielerin Molly Picon in einer Hosenrolle in der Hauptrolle. Produziert wurde die Musikkomödie vom Schauspieler Joseph Green, der auch gemeinsam mit Jan Nowina-Przybylski Regie führte und das auf einer Erzählung von Konrad Tom basierende Drehbuch schrieb. Die Musik stammt von Abraham Ellstein, die Liedtexte von Itzik Manger.

Stab:
Regie: Joseph Green
Jan Nowina-Przybylski
Drehbuch: Joseph Green
Konrad Tom (Buch)
Produktion: Joseph Green
Musik: Abraham Ellstein,
Liedtexte Itzik Manger
Kamera: Jakob Jonilowicz

Besetzung: Molly Picon, Simcha Fostel, Leon Liebgold, Max Bozyk, Dora Fakiel, Basia Liebgold, Max Brin, Abraham Kurc, Samuel Landau, Chaya Lewin, Symche Natan

"Hosenrolle" in den Nachrichten