Hospital

Hospital bzw. Spital (seit dem 4. Jahrhundert von lateinischhospitalis‚ gastfreundlich, ‚zum Gastwirt gehörend‘, dies abgeleitet von hospes, ‚Gastfreund, Gastwirt; Gast‘) ist eine Bezeichnung für Pflegeheime und Altenheime. Ursprünglich bezeichnete es seit dem 4. Jahrhundert die meist christlich geführten Pilgerherbergen und Armenhäuser. Seit Ende des 18. Jahrhunderts auch als Ort der Krankenbehandlung im Sinne von Krankenhaus. Daneben kommen in ähnlicher Sinngebung Begriffe wie Seelhaus, Bruderhaus, Pfründe, Siechenhaus, Sondersiechenhaus, Leprosenhaus, Pesthaus oder Blatternhaus vor. In einigen Gegenden Deutschlands und fallweise in Österreich wird noch heute Hospital, in Österreich aber bevorzugt und in der Schweiz fast ausschließlich Spital als Synonym für Krankenhaus verwendet.

mehr zu "Hospital" in der Wikipedia: Hospital

Geboren & Gestorben

1879

thumbnail
Gestorben: Constantin Vanotti stirbt. Constantin Vanotti war ein deutscher Kaufmann in Überlingen am Bodensee. Er war der Pfleger des Spitalfonds und Oberzunftmeister der Überlinger Rebleute.
thumbnail
Gestorben: Matthias Deckers stirbt in Eschweiler. Matthias Deckers war ein deutscher römisch-katholischer Pfarrer. Der Dechant war Gründer einer Rektoratsschule und eines Hospitals in Eschweiler.
thumbnail
Gestorben: Franz-Joseph Zumloh wird. März 1764 in Warendorf. Franz-Joseph Zumloh war ein Warendorfer Tuchhändler, der am 16.?November?1843 in seiner Heimatstadt das Josephs-Hospital stiftete. Das Josephs-Hospital wurde, zunächst mit Unterkunftsmöglichkeiten für 30?Kranke, an der Lüninger Straße in Warendorf eröffnet.
thumbnail
Gestorben: Franz Aglietti stirbt. Franz Aglietti war ein italienischer Arzt. Er hatte den Grad eines Doktors und wirkte als Professor in Venedig sowie als Arzt, Direktor und Protomedicus an einem Hospital der Stadt, dem Atheneum. Dort war er auch Generalsekretär. Außerdem war er im provisorischen kaiserlich-königlichen See-Sanitätsmagistrat zu Venedig erster Arzt und kaiserlich-königlicher wirklicher Gubernialrat. Er verfasste Aufsätze für mehrere italienische Zeitschriften. Constantin von Wurzbach bezeichnet ihn als „ausgezeichnete Arzt“.
thumbnail
Geboren: Matthias Deckers wird in Deutz geboren. Matthias Deckers war ein deutscher römisch-katholischer Pfarrer. Der Dechant war Gründer einer Rektoratsschule und eines Hospitals in Eschweiler.

"Hospital" in den Nachrichten