Household Words

Household Words war eine britische Wochenzeitschrift, die zwischen 1850 und 1859 erschien und von Charles Dickens herausgegeben wurde.

Der Titel der Zeitschrift leitete sich von einem Shakespeare-Zitat aus dem 4. Akt, 3. Szene von Heinrich V. her: „Familiar in his mouth as household words“ (deutsch in der Übersetzung von Schlegel/Tieck: „Geläufig seinem Mund wie Alltagsworte“). 1859 kam es zu einem Streit zwischen Dickens und den Verlegern, weshalb sich Dickens von der Zeitschrift trennte und ein neues, eigenes Projekt All the Year Round gründete.

mehr zu "Household Words" in der Wikipedia: Household Words

Kunst & Kultur

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Die erste Nummer von Household Words, einer von Charles Dickens herausgegebenen Wochenzeitschrift, erscheint in London. (27. März)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Die letzte Ausgabe der Zeitschrift Household Words erscheint, nachdem es zwischen dem Herausgeber Charles Dickens und seinen Verlegern zu einem Streit gekommen ist.

1855

Literatur:
thumbnail
ab Januar: Nachdem der letzte Teil der Fortsetzungsgeschichte North and South von Elizabeth Gaskell in der von Charles Dickens herausgegebenen Zeitschrift Household Words erschienen ist, wird der Roman in zwei Teilen erstmals auch als Buchausgabe herausgegeben.

"Household Words" in den Nachrichten