Hubert Theophil Simar

Hubert Theophil Simar, auch Hubertus Theophilus Simar genannt, (* 14. Dezember 1835 in Eupen; † 24. Mai 1902 in Köln) war von 1891 bis 1899 Bischof von Paderborn und von 1899 bis 1902 Erzbischof von Köln.

mehr zu "Hubert Theophil Simar" in der Wikipedia: Hubert Theophil Simar

Religion

thumbnail
Der Paderborner BischofHubert Theophil Simar wird zum neuen Erzbischof von Köln geweiht.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hubert Theophil Simar stirbt in Köln. Hubert Theophil Simar, auch Hubertus Theophilus Simar genannt, war von 1891 bis 1899 Bischof von Paderborn und von 1899 bis 1902 Erzbischof von Köln.
Geboren:
thumbnail
Hubert Theophil Simar wird in Eupen geboren. Hubert Theophil Simar, auch Hubertus Theophilus Simar genannt, war von 1891 bis 1899 Bischof von Paderborn und von 1899 bis 1902 Erzbischof von Köln.

thumbnail
Hubert Theophil Simar starb im Alter von 66 Jahren. Hubert Theophil Simar war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Hubert Theophil Simar" in den Nachrichten