Hundstage (1975)

Hundstage ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Sidney Lumet aus dem Jahr 1975. Er handelt von einem missglückten Banküberfall und beruht auf einer wahren Geschichte.

mehr zu "Hundstage (1975)" in der Wikipedia: Hundstage (1975)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1976

thumbnail
Film: Bester Hauptdarsteller: Al Pacino für Hundstage und Der Pate -Teil II

1976

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Hundstage (Bestes Originaldrehbuch-Drama), Shampoo (Bestes Originaldrehbuch-Komödie), Einer flog über das Kuckucksnest (Bestes adaptiertes Drehbuch-Drama), Die Sunny Boys (Bestes adaptiertes Drehbuch-Komödie), Michael Wilson (Lebenswerk)

1975

thumbnail
Film: Hundstage (Dog Day Afternoon) (Dominic Chianese)

1975

thumbnail
Film: Bester ausländischer Darsteller: Al Pacino in Hundstage

1975

thumbnail
Film: Bester Film: Hundstage von Sidney Lumet und Einer flog über das Kuckucksnest von Miloš Forman

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1976

Ehrung:
thumbnail
nominiert für den Golden Globe Award, für: Hundstage (Dog Day Afternoon) (Frank Pierson)

1976

Ehrung > Golden Globe Award:
thumbnail
Nominierung bester Hauptdarsteller – Drama (Hundstage) (Al Pacino)

1976

Ehrung:
thumbnail
Bestes Originaldrehbuch, für: Hundstage (Dog Day Afternoon) (Frank Pierson)

1976

Ehrung:
thumbnail
nominiert für den BAFTA Award, für: Hundstage (Dog Day Afternoon) (Frank Pierson)

1976

Ehrung > British Academy Film Award:
thumbnail
Nominierung bester Hauptdarsteller (Hundstage) (Al Pacino)

"Hundstage (1975)" in den Nachrichten