Hurricane Festival

Das Hurricane Festival ist ein seit 1997 auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel (Niedersachsen), zwischen Bremen und Hamburg stattfindendes Musikfestival. Mit mehr als 70.000 Besuchern (2016) zählt es zu den größten Musikfestivals in Deutschland. Gleichzeitig mit dem „Schwesterfestival“ Southside wird es jeweils im Juni von der FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH, der MCT Agentur GmbH und KoKo Konstanz GmbH veranstaltet. Wie viele andere große Festivals setzt das Hurricane auf eine Mischung aus Rock, Alternative, Pop und Electro, wobei neben etablierten Stars auch Neulinge zum Zuge kommen.

Angereist werden kann ab Donnerstagmittag. Bedingt durch die Lage trifft man neben Besuchern aus ganz Deutschland auch Menschen aus England, den Niederlanden und den Nordischen Ländern auf dem Hurricane. Aufgrund der steigenden Beliebtheit dieses Festivals kommt es jedoch auch immer häufiger zu Treffen mit Menschen aus aller Welt.

mehr zu "Hurricane Festival" in der Wikipedia: Hurricane Festival

Musik

thumbnail
bis 22. Juni: 11. Hurricane Festival in Scheeßel bei Bremen

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Becks on Stage – Hurricane Auftritt (Die Fischer)

"Hurricane Festival" in den Nachrichten