IBook

Das iBook war ein Einsteiger-Notebook des Unternehmens Apple. Es war von 1999 bis 2006 erhältlich und im Gegensatz zur damaligen PowerBook-Serie eher auf den Consumer-Markt zugeschnitten. Mit der Einführung der MacBooks wurden die iBooks eingestellt.

mehr zu "IBook" in der Wikipedia: IBook

Produkt > Computer > Notebooks

1999

thumbnail
iBook (Apple)

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Steve Jobs stellt das erste iBook von Apple während der Keynote Präsentation auf der Messe Macworld Conference & Expo vor. Es wird erst 2006 durch der Einführung des MacBooks abgelöst.

"IBook" in den Nachrichten