Ida Weiss

Ida Franziska Weiss (* 10. Oktober 1925 in Bleiburg; † 10. Februar 2009 in Klagenfurt) war eine österreichische Schriftstellerin.

Ida Weiss wuchs bei ihren Großeltern, welche Förstersleute der Gutsverwaltung in Schloss Tentschach bei Klagenfurt waren, auf. In den 1960er Jahren begann sie als Redakteurin bei der Volkszeitung. Ida Weiss ist Autorinvon zahlreichen Büchern und gestaltete die im Radio ORF Kärnten beliebten Sendungen wie „Jagastund“ und „Ratschbergpost“.

mehr zu "Ida Weiss" in der Wikipedia: Ida Weiss

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1996

Werk:
thumbnail
Zeit und Leut', Heyn

1990

Werk:
thumbnail
Elli Riehls Puppenwelt, Carinthia

1975

Werk:
thumbnail
Elli Riehl, die Kärntner Puppenmacherin, Carinthia

1974

Werk:
thumbnail
Georg Bucher. Der Mensch - Der Schauspieler, Carinthia

1972

Werk:
thumbnail
Kärnten, Melodie einer Landschaft, Heyn

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ida Weiss, österreichische Hörfunkmoderatorin stirbt 83-jährig in Klagenfurt am Wörthersee.
Geboren:
thumbnail
Ida Weiss wird in Bleiburg geboren. Ida Franziska Weiss war eine österreichische Schriftstellerin.

thumbnail
Ida Weiss starb im Alter von 83 Jahren. Ida Weiss wäre heute 92 Jahre alt. Ida Weiss war im Sternzeichen Waage geboren.

"Ida Weiss" in den Nachrichten