Ignaz Bösendorfer

Ignaz Bösendorfer (* 27. Juli 1794 in Wien; † 14. April 1859 ebenda) war ein meisterhafter Klavierbauer. Die von ihm aufgebaute und zu Beginn in der Wiener Josefstadt beheimatete Klavierfabrik Bösendorfer gelangte zu Weltruhm.

mehr zu "Ignaz Bösendorfer" in der Wikipedia: Ignaz Bösendorfer

Wirtschaft

thumbnail
Der Wiener Magistrat gestattet Ignaz Bösendorfer, das Klaviermachergewerbe auszuüben. Seine Klaviere erlangen Weltruf.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1845

Unternehmerische Erfolge:
thumbnail
erneut erster Platz bei den Klavierbauerzeugnissen.

1839

Unternehmerische Erfolge:
thumbnail
erhielt er eine Goldmedaille für seine Klaviere und

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ignaz Bösendorfer stirbt in Wien. Ignaz Bösendorfer war ein meisterhafter Klavierbauer. Die von ihm aufgebaute und zu Beginn in der Wiener Josefstadt beheimatete Klavierfabrik Bösendorfer gelangte zu Weltruhm.
Geboren:
thumbnail
Ignaz Bösendorfer wird in Wien geboren. Ignaz Bösendorfer war ein meisterhafter Klavierbauer. Die von ihm aufgebaute und zu Beginn in der Wiener Josefstadt beheimatete Klavierfabrik Bösendorfer gelangte zu Weltruhm.

"Ignaz Bösendorfer" in den Nachrichten