Igor Matlachow

Igor Matlachow (russischИгорь Матлахов, engl. TranskriptionIgor Matlakhov; * 20. Oktober 1987 in Mahiljou) ist ein weißrussischer Biathlet.

Igor Matlachow ist Student und lebt in Mahiljou. Er startet für Dinamo Mahiljou und wird von den Trainern Perepechkin und Kozlov betreut. 2000 begann er mit dem Biathlonsport und gehört seit 2006 dem Nationalkader Weißrusslands an. Seit 2004 nahm er an Rennen des Biathlon-Europacups der Junioren teil. In Kontiolahti trat der Weißrusse 2005 erstmals bei Juniorenweltmeisterschaften an und belegte den 53. Platz im Sprint, das Verfolgungsrennen beendete er nicht. Im folgenden Jahr nahm Matlachow an den Junioren-Biathlon-Europameisterschaften 2006 in Langdorf teil und wurde dort Siebter im Einzel, 23. im Sprint, 15. der Verfolgung und Staffel-Sechster. Es folgte die Teilnahme an den Juniorenwettbewerben der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 2006 in Ufa. Der Weißrusse wurde in den Wettbewerben im Crosslauf Elfter im Sprint und gewann mit Iryna Babezkaja, Nadseja Skardsina und Wadsim Zwetau als Schlussläufer der Staffel die Bronzemedaille hinter den Mannschaften aus Russland und der Ukraine. 2007 nahm er zum zweiten Mal an einer Junioren-WM teil. In Martell erreichte er die Ränge 44 im Einzel, 56 im Sprint und 45 in der Verfolgung, mit der Staffel wurde er zudem Neunter. zur letzten internationalen Meisterschaft bei den Junioren wurden die Biathlon-Europameisterschaften 2007 in Bansko, bei denen Matlachow Siebter im Einzel wurde, hinter Dominik Landertinger und Anton Schipulin die Bronzemedaille im Sprint gewann, im Verfolgungsrennen auf den elften Platz zurückfiel und eine weitere Medaille mit der Staffel als Viertplatzierter knapp verpasste.

mehr zu "Igor Matlachow" in der Wikipedia: Igor Matlachow

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Igor Matlachow wird in Mahiljou geboren. Igor Matlachow ist ein weißrussischer Biathlet.

thumbnail
Igor Matlachow ist heute 31 Jahre alt. Igor Matlachow ist im Sternzeichen Waage geboren.

"Igor Matlachow" in den Nachrichten