Illustration

Illustration (v. lat.illustrare „erleuchten, erklären, preisen“; Pl. Illustrationen) bedeutet „das einem Text erläuternd beigegebene Bild“, unabhängig von dessen Form oder spezifischer Funktion.

Mit Illustration wird metaphorisch aber auch der Vorgang der sprachlichen Erläuterung, also das Veranschaulichen und Verständlichmachen eines Sachverhalts, bezeichnet.

mehr zu "Illustration" in der Wikipedia: Illustration

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Geneviève Castrée stirbt. Geneviève Castrée war eine kanadische Comic-Zeichnerin, Illustratorin und Musikerin.
thumbnail
Gestorben: Susan Einzig stirbt in London. Susan Einzig war eine englische Buchillustratorin. Einzig wurde 1958 mit ihren Illustrationen zu dem Kinderbuch Tom’s Midnight Garden (Als die Uhr dreizehn schlug) von Philippa Pearce bekannt.
thumbnail
Gestorben: Werner Ruhner stirbt in Leipzig. Werner Ruhner, war ein deutscher Illustrator, der in der DDR zu den meistbeschäftigsten der Branche gehörte. Zu seinen Illustrationen gehörten Arbeiten zu allen Gattungen. Er lebte zeitweilig in Borsdorf bei Leipzig und in Grimma.
thumbnail
Gestorben: Robert Geisser stirbt in St. Gallen. Robert Geisser war ein Schweizer Grafiker. Er schuf Plakate, Signete sowie Illustrationen für Zeitungen, Verlage und Bücher.
thumbnail
Gestorben: Frank Netter stirbt in New York. Frank Henry Netter war Arzt und Anatom. Er wurde weltweit bekannt durch seine anatomischen Illustrationen des menschlichen Körpers und dessen Funktionsweise. Aufgrund seiner sehr detailreichen und nahezu lebensechten Darstellungen wird er manchmal als „Michelangelo der Medizin“ bezeichnet.

Briefwechsel mit Joseph Kürschner

1901

thumbnail
Briefwechsel zwischen Kürschner, dem Verleger Hermann Zieger und Hugo Fritzsche aus dem Jahr über den Sammelband China. Schilderungen aus Leben und Geschichte, Krieg und Sieg , über Mays Reiseerzählung Et in terra pax, die den Großteil der belletristischen Abteilung des China-Buches ausmacht, und über die von Ferdinand Lindner für Mays Erzählung geschaffenen Illustrationen (dazu im Anhang Mays Gleichnis für Zieger, der Prospekt für China und Kürschners Vorwort der Buchausgabe, jeweils ) (Karl May’s Gesammelte Werke)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Ehrung:
thumbnail
Prix Chronos, Frankreich zusammen mit Illustrationen von Maja Dusikov?? für Leb wohl, Chaja (Antonie Schneider)

1960

Liste der Preisträger:
thumbnail
Ronald Searle, Werbung und Illustration (Reuben Award)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Werk: Männer zappen und Frauen wollen immer reden. (Ill.), Berlin (Peter Gaymann)

1983

thumbnail
Publikation: Hannoversche Porträts. Lebensbilder aus sieben Jahrhunderten, illustriert von Rainer Ossi Osswald, Hannover: Harenberg (Helmut Zimmermann (Archivar))

1969

thumbnail
Werk: Renate Holland-Moritz: Graffunda räumt auf, Erzählung (Illustrationen), Berlin (Manfred Bofinger)

1892

thumbnail
Schriftwerke: „The Formal Garden in England“ mit Illustrationen von Inigo Thomas; 1901 die 3. Ausgabe, über die theoretischen Grundlagen des architektonischen Gartens (Reginald Blomfield)

"Illustration" in den Nachrichten