Ilm-Kreis

Der Ilm-Kreis ist ein Landkreis in Thüringen, der die Großräume der Städte Arnstadt und Ilmenau umschließt. Er erstreckt sich südlich von Erfurt von der A4 im Norden bis zum Rennsteig im Thüringer Wald im Süden. Im Ilm-Kreis befinden sich das größte Industriegebiet Thüringens Erfurter Kreuz im Norden von Arnstadt und die Technische Universität Ilmenau. Benannt wurde der Kreis nach dem Fluss Ilm, der den Kreis von Südwesten nach Nordosten durchfließt. Die Kreisstadt ist Arnstadt.

Der Ilm-Kreis entstand 1994 durch die Zusammenlegung der Landkreise Arnstadt im Norden und Ilmenau im Süden in etwa auf dem Territorium des bereits zwischen 1922 und 1952 bestehenden Landkreis Arnstadt. In den beiden Städten Arnstadt und Ilmenau leben zusammen knapp 50 % der Bevölkerung des Ilm-Kreises. Der Landkreis gehört zu Mittelthüringen. Durch die gute infrastrukturelle Anbindung an zwei Bundesautobahnen sowie durch die zentrale Lage in der Nachbarschaft zu Erfurt nimmt der Ilm-Kreis hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung einen Spitzenplatz unter den ostdeutschen Landkreisen ein.

mehr zu "Ilm-Kreis" in der Wikipedia: Ilm-Kreis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kurt Weyh wird in Tannroda/Ilmkreis geboren. Kurt Weyh war ein deutscher Politiker (SPD) und thüringischer Landtagsabgeordneter.

Verkehr > Eisenbahn

1998

thumbnail
Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn: eröffnet 1881/1883; stillgelegt

1966

thumbnail
Kleinbahn-AG Rennsteig-Frauenwald: eröffnet 1913; stillgelegt

Wirtschaft

2003

thumbnail
19.305 €

2003

thumbnail
14.050 €

2003

thumbnail
13.411 €

2000

thumbnail
13.052 €

1995

thumbnail
10.822 €

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1840

Gründung:
thumbnail
Die Brauerei Weimar-Ehringsdorf GmbH ist eine mittelständische Bierbrauerei. Sie gehört zur Rosenbrauerei Pößneck. Der Unternehmenssitz ist seit 170 Jahren in Ehringsdorf, einem jetzigen Stadtteil von Weimar, in Thüringen. Mit rund 10 Mitarbeitern werden Bier und Biermischgetränke gebraut. Das Bier wird unter dem geschützten Produktnamen „Brauerei Weimar-Ehringsdorf“ vertrieben. Hauptabsatzgebiete sind in Thüringen der Ilm-Kreis, der Landkreis Weimarer Land, Weimar und Jena.

"Ilm-Kreis" in den Nachrichten