Ilse Peternell

Ilse Peternell (* 2. Dezember 1928 in Götzis) ist eine österreichische Schauspielerin.



Leben




Die gebürtige Vorarlbergerin hatte die Volks- und Realschule besucht. Gleich nach Kriegsende erhielt sie ihre künstlerische Ausbildung an der Wiener Akademie für Musik und darstellende Kunst und genoss nebenbei eine Tanzausbildung. Unmittelbar danach debütierte die 18-jährige sowohl beim Film als auch an der Bühne. Schon ihr Leinwanddebüt "Wintermelodie", ein 1946/47 entstandenes Liebeslustspiel um eine Frau zwischen vier Männern, in dem sie die weibliche Hauptrolle einer Skilaufmeisterin namens Blanche Neige (= Weißer Schnee) verkörperte, machte Ilse Peternell bekannt.Dennoch konnte sie erst mit Beginn der 50er Jahre ihre Filmkarriere fortsetzen. Meist sah man sie in simplen Lustspielen und historisierenden k.u.k.-Schnulzen (Kaiserwalzer, Der Kongreß tanzt, Kaiserball) aus der Hand des Regieroutiniers Franz Antel. Seit Beginn der 60er Jahre wurde Ilse Peternell immer wieder von ihrem Mann, dem Schauspieler und Regisseur Rolf Olsen, mit kleineren Filmrollen bedacht. Darüber hinaus wirkte Ilse Peternell auch in Fernsehproduktionen mit.

mehr zu "Ilse Peternell" in der Wikipedia: Ilse Peternell

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ilse Peternell wird in Götzis geboren. Ilse Peternell ist eine österreichische Schauspielerin.

thumbnail
Ilse Peternell ist heute 88 Jahre alt. Ilse Peternell ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Der Chinese

2007

thumbnail
Film: Die Rosenkönigin ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm von Peter Weck aus dem Jahr 2007.

Stab:
Regie: Peter Weck
Drehbuch: Carsten Kukla Erich Tomek
Produktion: Alfred Strobl
für Lisa Film /ARD-Degeto
Musik: Chris Walden
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Uschi Erber

Besetzung: Maximilian Schell, Mirjam Weichselbraun, Erol Sander, Gaby Dohm, Rebecca Immanuel, Peter Weck, Alexander Lutz, Krista Stadler, Werner Prinz, Peter Faerber, Ilse Peternell, Susanne Kellermann, André Pohl, Vanessa Payer

2005

thumbnail
Film: Alles Glück dieser Erde (TV)

1996

thumbnail
Film: Der Bockerer II -Österreich ist frei ist ein österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 1996 von Franz Antel. Es handelt sich um den zweiten Teil der Der Bockerer-Reihe.

Stab:
Regie: Franz Antel
Drehbuch: Franz Antel, Carl Szokoll, Kurt Huemer, Beatrice Ferolli
Produktion: Dieter Pochlatko
Musik: Gerhard Heinz
Kamera: Helmut Pirnat
Schnitt: Charlotte Müllner

Besetzung: Karl Merkatz, Ida Krottendorf, Sascha Wussow, Caroline Vasicek, Heinrich Schweiger, Heinz Petters, Gennadi Vengerov, Marianne Nentwich, Heinz Marecek, Thaddäus Podgorski, Dolores Schmidinger, Michael Schottenberg, Erich Padalewski, Stephan Paryla, Natalia Ionova, Gideon Singer, Reinhard Reiner, Ilse Peternell, Gudrun Golob, Ludwig Hirsch, Walter Langer, Elvira Neustaedtl, Friedrich Schwardtmann, Vladimir Skal

1992

thumbnail
Film: Almenrausch und Pulverschnee (TV-Serie)

"Ilse Peternell" in den Nachrichten