Imani Hakim

Imani Hakim (* 12. August 1993 in Cleveland, Ohio) ist eine amerikanische Schauspielerin. Sie ist bekannt durch ihre Rolle der Tonya in der Serie Alle hassen Chris.

mehr zu "Imani Hakim" in der Wikipedia: Imani Hakim

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Imani Hakim wird in Cleveland, Ohio, USA geboren. Imani A. Hakim ist eine amerikanische Filmschauspielerin. Bekannt wurde sie durch eine Nebenrolle in der Comedy-Serie Alle hassen Chris.

thumbnail
Imani Hakim ist heute 24 Jahre alt. Imani Hakim ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Alle hassen Chris (Originaltitel: Everybody Hates Chris) ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die am 22. September 2005 auf UPN startete. Sie entstand nach einer Idee von Chris Rock, der mit der Serie über seine eigenen Kindheitserlebnisse erzählt. Nach der Zusammenlegung von UPN mit The WB lief die Serie ab 2006 auf dem Sender The CW. Der Titel ist eine Parodie auf die Sitcom Alle lieben Raymond. Am 21. Mai 2009 wurde die Serie abgesetzt.

Genre: Comedy
Idee: Chris Rock
Musik: Marcus Miller

Besetzung: Tyler James Williams, Terry Crews, Tichina Arnold, Imani Hakim, Tequan Richmond, Vincent Martella, Chris Rock

2006

thumbnail
Serienstart: Alle hassen Chris (Originaltitel: Everybody Hates Chris) ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die am 22. September 2005 auf UPN startete. Sie entstand nach einer Idee von Chris Rock, der mit der Serie über seine eigenen Kindheitserlebnisse erzählt. Nach der Zusammenlegung von UPN mit The WB lief die Serie ab 2006 auf dem Sender The CW. Der Titel ist eine Parodie auf die Sitcom Alle lieben Raymond. Am 21. Mai 2009 wurde die Serie abgesetzt.

Genre: Comedy
Idee: Chris Rock
Musik: Marcus Miller

Besetzung: Tyler James Williams, Terry Crews, Tichina Arnold, Imani Hakim, Tequan Richmond, Vincent Martella, Chris Rock

"Imani Hakim" in den Nachrichten