Immolata Wetter

Maria Immolata Wetter CJ (* 13. Dezember 1913 in Landau in der Pfalz; † 8. November 2005 in Augsburg) war Generaloberin der Maria-Ward-Schwestern und führende Maria-Ward-Forscherin.

mehr zu "Immolata Wetter" in der Wikipedia: Immolata Wetter

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorwürde der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg

1983

Ehrung:
thumbnail
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Immolata Wetter stirbt in Augsburg. Maria Immolata Wetter CJ war Generaloberin der Maria-Ward-Schwestern und führende Maria-Ward-Forscherin.
Geboren:
thumbnail
Immolata Wetter wird in Landau in der Pfalz geboren. Maria Immolata Wetter CJ war Generaloberin der Maria-Ward-Schwestern und führende Maria-Ward-Forscherin.

thumbnail
Immolata Wetter starb im Alter von 91 Jahren. Immolata Wetter wäre heute 104 Jahre alt. Immolata Wetter war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Immolata Wetter" in den Nachrichten