Industriestadt

Die Industriestadt oder Fabrikstadt ist eine Stadtform, die im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstand. Als Verkehrssystem tritt die Eisenbahn sowie ein rasterförmiges Straßennetz auf. Weitere charakteristische Merkmale sind oftmals Mietskasernen sowie Villengebiete. Ferner fällt auf, dass eine räumliche Trennung von Arbeit und Wohnen erzielt wird, dies aber letztlich doch noch eng nebeneinander existiert.

mehr zu "Industriestadt" in der Wikipedia: Industriestadt

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1992

Gründung:
thumbnail
Slade ist eine Glam-Rock- und Hard-Rock-Band aus Wolverhampton, einer Industriestadt in den englischen Midlands. Mit 17 Top-Twenty-Hits, sechs davon Nummer 1, drei Nummer 2 und zwei Nummer 3, sind sie die erfolgreichste britische Band der 1970er Jahre.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1982

thumbnail
Film: Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal? Buch und Regie: Klaus Wildenhahn, Deutschland, 115 Min.
– Dokumentation der Probenarbeit der Choreographin und ihres Ensembles beim Stück Walzer und die Darstellung der Umgebung und ihrer Bewohner in einer Industriestadt.

1982

thumbnail
Film: Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal? Buch und Regie: Klaus Wildenhahn, Deutschland, 115 Min.
– Dokumentation der Probenarbeit der Choreographin und ihres Ensembles beim Stück „Walzer“ und die Darstellung der Umgebung und ihrer Bewohner in einer Industriestadt.

1982

thumbnail
Filmographie: Was tun Pina Bausch und ihre Tänzer in Wuppertal? Dokumentarfilm, BR Deutschland, 115 Min., Buch und Regie: Klaus Wildenhahn.
– Dokumentation der Probenarbeit der Choreographin und ihres Ensembles beim Stück Walzer und die Darstellung der Umgebung und ihrer Bewohner in einer Industriestadt.

"Industriestadt" in den Nachrichten