Infektion

Unter einer Infektion (wohl neuzeitliche Sekundärbildung aus lat.īnficere „anstecken“, „vergiften“; wörtlich „hineintun“), auch Ansteckung, versteht man das aktive oder passive Eindringen, Verbleiben und anschließende Vermehren von pathogenen Lebewesen (z. B. Bakterien, Pilze, Parasiten) oder pathogenen Molekülen (z. B. Viren, Transposons und Prionen) in einem Organismus, meistens konkreter von Krankheitserregern in einem Wirt. Krankheiten, die durch Pathogene ausgelöst werden, bezeichnet man als Infektionskrankheiten. Das absichtliche Einbringen von Mikroorganismen in ein Nährmedium wird als Inokulation und das unbeabsichtigte Einbringen als Kontamination bezeichnet. Im übertragenen Sinne wird auch die Einbringung von Schadsoftware in einen Computer als Infektion bezeichnet.

Infektionen werden grundlagenwissenschaftlich von der Infektionsbiologie erforscht und von der klinischen Infektiologie behandelt. Die statistische Erfassung von Infektionskrankheiten in einer Population ist ein Teilbereich der Epidemiologie.

mehr zu "Infektion" in der Wikipedia: Infektion

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Max Rosenheim, Baron Rosenheim stirbt in London. Max Leonard Rosenheim, Baron Rosenheim KBE FRS war ein britischer Mediziner. Er entwickelte neue Methoden zur Behandlung von Infektionen des Harntrakts und von Bluthochdruck. Bei seiner regen Verbandstätigkeit setzte er sich unter anderem für eine bessere medizinische Versorgung in Entwicklungsländern ein.
thumbnail
Geboren: Stefan Lanka wird geboren. Stefan Lanka ist promovierter Biologe. Nach dem Studium der Biologie mit anschließender Promotion 1994 zum Dr.? rer.? nat. und insgesamt drei Veröffentlichungen zu viralen Infektionen bei Braunalgen, davon einer als Erstautor, stellte er auf verschiedenen Gebieten, vor allem dem der Medizin, sehr umstrittene Hypothesen auf.
thumbnail
Geboren: Wolfgang Graninger wird in Salzburg geboren. Wolfgang Graninger ist ein österreichischer Infektiologe, emeritierter Hochschullehrer an der Medizinischen Universität Wien und Leiter der klinischen Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin im AKH Wien.
thumbnail
Geboren: William C. Campbell wird in Ramelton, Irland geboren. William Cecil Campbell ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Parasitologe irischer Herkunft. Im Jahre 2015 erhielt er gemeinsam mit Satoshi ?mura und Tu Youyou den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Er und ?mura entdeckten den Arzneistoff Avermectin, der bei der Behandlung von parasitären Infektionen (insbesondere gegen Fadenwürmer) eingesetzt wird.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

Gründung:
thumbnail
Dead Infection (engl.: Toten-Infektion) ist eine polnische Goregrind-Band aus Białystok. Die Texte der Band handeln u.a. von Autounfällen. Die Texte lesen sich ähnlich wie Polizeiberichte.

Tagesgeschehen

thumbnail
Toronto (Kanada): Nach einer auf der Weltaidskonferenz in Toronto präsentierten Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation WHO in Südafrika kann eine Beschneidung das Risiko einer HIV-Infektion um 60 Prozent senken. „Aber selbst wenn zur Beschneidung gute neue Daten kommen, ist es wichtig zu sagen, dass das kein kompletter Schutz ist“, gibt Kevin De Cock, Direktor der WHO-Abteilung für HIV/Aids, zu bedenken. Eine Beschneidung müsse auch immer von zusätzlichem Schutz, z. B. von Kondomen, begleitet werden.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Zum Schutz des Geflügelbestandes in der BRD und der Bevölkerung gehen vom Agrarministerium diverse Weisungen zu Geflügelhaltung aus. Insbesondere die Tränkung durch Oberflächenwasser wie Seen und Tümpeln sei wegen der Infektionsgefahr verboten. Lediglich normales Trinkwasser ist erlaubt. Den Betreibern der Tiergärten wird eingeräumt, ihren Vogelbestand vorweg zu impfen, da einige Wildarten innerhalb der Gebäude eingehen würden.
thumbnail
China. Der Gesundheitsminister Zhang Wenkang und der Bürgermeister von Peking Meng Xuenong wurden wegen steigender Kritik in ihrem Umgang mit der Gefahr durch die Lungenkrankheit SARS ihrer Ämter enthoben. Kurz davor legte China deutlich höhere Zahlen von Infektionen vor. In Peking sollen nicht 37 sondern 346 Menschen an SARS erkrankt sein. Landesweit soll es 1807 Erkrankte geben. 79 Patienten sollen gestorben sein.

"Infektion" in den Nachrichten