Inga Busch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopdie
Wechseln zu:Navigation, Suche

Inga Busch (* 25. Januar 1968 in Neuss) ist eine deutsche Schauspielerin.



Inhaltsverzeichnis



Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrem Abitur zog sie nach Berlin, um Malerei zu studieren, und gelangte dort zum Film. Sie studierte in Berlin, Moskau und Köln.

Bekannte Filme mit Inga Busch sind ihr Filmdebüt Karniggels (1991), Obsession (1997), Alles auf Zucker (2004), Die Frau am Ende der Straße (2006), Maria an Callas (2006) und Ghosted (2009). Sie spielt in verschiedenen deutschen Serien wie Tatort und Polizeiruf 110 sowie an deutschen Theaterbühnen. Außerdem war sie als Karla Kolumna in der Realverfilmung der Hörspielreihe Bibi Blocksberg zu sehen sowie in Märzmelodie und Blöde Mütze!. Im Fernsehfilm Die Sterneköchin (2007) wurde Inga Busch in der Hauptrolle besetzt. Sie ist Sängerin einer Band namens Taste.

2009 war Inga Busch im Rahmen der Nibelungenfestspiele Worms als Frigga zu sehen.



Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Hrspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inga Busch (* 25. Januar 1968 in Neuss) ist eine deutsche Schauspielerin.

mehr zu "Inga Busch" in der Wikipedia: Inga Busch

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Inga Busch wird in Neuss geboren. Inga Busch ist eine deutsche Schauspielerin.

thumbnail
Inga Busch ist heute 49 Jahre alt. Inga Busch ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
Hessischer Fernsehpreis für ihre Darstellung in Polizeiruf 110 - Der Prinz von Homburg

1999

Ehrung:
thumbnail
Publikumspreis beim Filmfestival Max Ophüls Preis für Aprilkinder (Regie: Yüksel Yavuz)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Tannbach – Schicksal eines Dorfes

2013

thumbnail
Film: Fluss des Lebens (Fernsehserie, Folge Verloren am Amazonas)

2013

thumbnail
Film: Polizeiruf 110: Fischerkrieg (Fernsehfilm)

2013

thumbnail
Film: Polizeiruf 110 – Fischerkrieg

2012

thumbnail
Filmografie: Offroad (Untertitel: Pack das Leben bei den Hörnern) ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2012. Die Regie übernahm Elmar Fischer, der gemeinsam mit Susanne Hertel auch das Drehbuch verfasste.

Stab:
Regie: Elmar Fischer
Drehbuch: Elmar FischerSusanne Hertel
Produktion: Jakob Claussen Uli Putz
Musik: Ali N. Askin
Kamera: Philipp Kirsamer
Schnitt: Eva Lopez-Echegoyen

Besetzung: Nora Tschirner, Elyas M’Barek, Max von Pufendorf, Tonio Arango, Thomas Fränzel, Stefan Rudolf, Seyneb Saleh, Dominic Raacke, Leslie Malton, Nora Binder, Axel Milberg, Nele Kiper, Heiko Pinkowski, Wolfgang Stumph, Inga Busch, Aykut Kayacik, Michael Keseroglu, Michael Kind, Daniel Krauss, Torsten Michaelis, Fritz Roth, Bernd Stegemann, Constantin von Jascheroff, Teresa Weißbach

"Inga Busch" in den Nachrichten