Initiative gegen Kirchenprivilegien

Die Initiative gegen Kirchenprivilegien war eine österreichische Bürgerinitiative, die eine Aufhebung von Privilegien für Religionsgemeinschaften in Österreich und eine klare Trennung von Kirche und Staat forderte und mit dieser Zielsetzung im April 2013 ein Volksbegehren initiierte. Die Beteiligung von weniger als 1 % war die geringste aller Volksbegehren in Österreich.

mehr zu "Initiative gegen Kirchenprivilegien" in der Wikipedia: Initiative gegen Kirchenprivilegien

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Niko Alm wird in Wien geboren. Nikolaus Alm ist ein österreichischer Unternehmer und Politiker (NEOS). Er ist Sprecher der Initiative gegen Kirchenprivilegien, der Laizismus-Initiative, der Giordano-Bruno-Stiftung in Österreich und seit Mai 2011 Vorsitzender des Zentralrates der Konfessionsfreien. Niko Alm ist seit Oktober 2013 Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.

1975

thumbnail
Geboren: Niko Alm wird in Wien geboren. Niko Alm ist ein österreichischer Unternehmer und politischer Aktivist. Er ist Sprecher der Initiative gegen Kirchenprivilegien, der Laizismus-Initiative und der Giordano-Bruno-Stiftung in Österreich und seit Mai 2011 Vorsitzender des Zentralrates der Konfessionsfreien.

"Initiative gegen Kirchenprivilegien" in den Nachrichten